Follow:

Gelbstich adé! – mit Loreal Serie Expert Silver Shampoo

loreal serie expert silver shampoo review 2017

Erfahrungsbericht

Loreal Serie Expert Silver Shampoo

Ich habe lange Zeit, speziell in der Drogerie, nach einem
Wundermittel gesucht, um den lästigen, immer wiederkehrenden
Gelbstich aus meinen Haaren zu bekommen. Leider war das Ergebnis
nie zufriedenstellend und ich begann mich etwas intensiver mit
dem Thema Silbershampoo- und spülung auseinanderzusetzen.

Seit gut einem Monat ist mein Haar nahezu gelbstichfrei,
ich bin so zufrieden mit dem Produkt, dass ich Euch an
dieser Freude teilhaben lassen möchte und denke, dass das auch
viele Mädels mit blondem Haar interessieren könnte! 🙂

Auf der Suche nach dem Heiligen Gral

Nach monatelangem Herumtesten von Silberspülungen
aus der Drogerie und der sofortigen Ernüchterung nach der Anwendung
habe ich mich im Internet auf die Suche nach Erfahrungsberichten zum
Thema Gelbstich begeben.

Viel wurde über spezielle Tönungen geschrieben,
da ich aber kein Friseur bin und ich mich mit Oxidiantien überhaupt nicht
auskenne, war mir das einfach zu heiß – schließlich wollte ich lediglich
den Gelbstich loswerden und nicht mein komplettes Haar! 😉

Eher durch Zufall bin ich bei Amazon auf das Silbershampoo
von Loreal aus der Serie Expert gestoßen – die Bewertungen
waren größtenteils positiv, sodass ich es mir kurzer Hand
auf gut Glück bestellt habe; die haartechnisch beste Kurzschlusshandlung
seit Langem! 😀

loreal serie expert silver shampoo review

Verpackung, Inhalt & Preis

Das Loreal Serie Expert Silver Shampoo kommt in einer stabilen
silbernen Pastikflasche mit praktischem Pumpspender.
Enthalten sind 500ml was schon tierisch groß ist und
mich beim Auspacken auch ziemlich erstaunt hat – ich
hatte beim Bestellen gar nicht auf die ml-Angabe geachtet. 🙂

Bei Amazon‘  habe ich ca. 14€ für die Flasche bezahlt,
im Friseurbedarf solltet Ihr das Produkt aber auch finden.

Das Versprechen:
Auffrischung von ergrautem Haar
Neutralisierung eines Gelbstiches

loreal serie expert silver shampoo review

Anwendung

Bevor ich zum Silbershampoo greife benutze ich immer
zuerst mein ’normales‘ Shampoo und spüle es gründlich aus.
Danach gebe ich mir circa 2 Pumpstöße vom Serie Expert Silver Shampoo
auf die Hände und schäume es auf – Achtung, nicht erschrecken,
es ist komplett Lila (der Schaum ebenfalls).

loreal serie expert silver shampoo review

Das Shampoo verteile ich gleichmäßig auf meinem kompletten Haar und
massiere es gut ein; mein Kopf besteht nach dieser Prozedur aus einer
pastell-lilafarbenen Schaumwolke, so sehr schäumt das Silver Shampoo auf! 😀

Das Produkt riecht angenehm, es erinnert mich immer an einen Friseurbesuch.

Nach dem Einschäumen wasche ich mir die Hände sofort um diese von möglichen
farbigen Rückstanden zu befreien.

Apropos!: Falls Ihr euch die Haare über einem Waschbecken oder der Badewanne
wascht, denkt bitte daran Eure Kleidung mit einem Handtuch o.ä. zu schützen
um Verfärbungen durch die Pigmente zu vermeiden.

Einwirkzeit & Nachbehandlung

Einen Hinweis in Bezug auf die Einwirkzeit konnte ich auf der
Shampoo Flasche nirgends finden; oder ich habe es einfach nicht lesen
können, die Schrift ist so klein, das man schon eine gute Lupe
braucht um das Geschriebene entziffern zu können! 😀

Ich habe also einfach herumprobiert und bin meistens zwischen
5-10 Minuten gelandet – 10 ist aber eher grenzwertig,
mittlerweile lasse ich das Shampoo nur noch 5 Minuten einwirken.

Nach dieser Zeit spüle ich mein Haar gründlich aus, optional
kann nun eine Pflegespülung angewendet werden, bei mir kommt
das aber nur sehr selten vor, da ich nicht das Gefühl habe,
dass das Serie Expert Silver Shampoo meine Haare strapaziert
oder sie spröde macht.

loreal serie expert silver shampoo review

Wie oft sollte das Produkt verwendet werden?

Dazu habe ich ebenfalls keine verlässlichen Angaben gefunden,
sodass ich es in den ersten 2 Wochen bei jeder Haarwäsche
(jeden 2. Tag) für 5-10 Minuten einwirken lassen habe.

Ab der dritten Woche habe ich die Anwendung auf 1-2x
in der Woche für je 5 Minuten reduziert.

Erste (positive) Ergebnisse

Ein deutlicher Unterschied ist mir nach ungefähr einer Woche
(~3 Anwendungen) aufgefallen.

Dazu muss ich kurz erwähnen, dass mein Haar „zweigeteilt“ ist,
da die letzte Färbung 1 Jahr zurückliegt.

Der Ansatz entspricht also meiner Naturhaarfarbe (Dunkelblond) und in den Längen
und Spitzen ist noch die Farbe der letzten Färbung sichtbar (helles Blond),
quasi ein Selfmade-Ombré.

loreal serie expert silver shampoo review

Übrigens habe ich mir die Haare mittlerweile wieder in einem Aschblond gefärbt –
ich war nach den Fotos einigermaßen erschrocken, wie heftig der Ansatz am Hinterkopf
sichtbar ist; vorher ist mir das gar nicht ausgefallen, an den Seiten sah das nämlich
nicht so schlimm aus. 😀

Nach der ersten Woche ist mir aufgefallen, dass mein Ansatz und die Längen
im Gesamtbild deutlich kühler geworden sind und in den Spitze
der krasse Gelbstich gut zurückgegangen ist.
Ich war schon richtig happy mit dem Resultat!

Jetzt, nach über einem Monat ist der Gelbstich nahezu verschwunden,
in einzelnen Strähnen ist er noch vorhanden (dort nimmt mein Haar
das Silbershampoo einfach nicht gut an), aber im Gesamtbild wirkt
mein Farbton deutlich ausgeglichener und vor allem aschiger.

Wie dem so ist, wenn man neue Produkte testet und nicht zu 100%
an Ihre Wirkung glaubt, fehlen natürlich Vorher-Nachher-Fotos.
Das tut mir wirklich leid und ärgert mich auch, der Vergleich
wäre mehr als deutlich gewesen.

loreal serie expert silver shampoo review

Fazit

Ich bin vom dem großartigen Ergebnis überrascht und absolut
happy mit meinen neuen, gelbstichfreien Haaren!

Das Shampoo ist sehr ergiebig, daher kann ich mit
dem Preis gut leben, und für ein tolles und überzeugendes
Ergebnis gebe ich auch gerne etwas mehr Geld aus. 🙂

Ich würde mir das Serie Expert Silver Shampoo von Loreal
jederzeit wieder kaufen und kann es Euch nur empfehlen,
falls Euch dieser fiese Gelbstich auch auf die Nerven geht. 😉

An dieser Stelle möchte ich noch einmal kurz betonen,
dass jedes Haar anders ist – daher kann ich Euch natürlich
nicht versprechen, dass das Silbershampoo auch bei Euch
den gewünschten Effekt erzielt, es kommt einfach auf so viele
Faktoren an (Haarstruktur, Haargeschichte, Grad der Verfärbung),
ich habe lediglich meine positiven Erfahrungen wiedergegeben! 🙂

Liebe Grüße,
Sabrina

‚Affiliate

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen...

1 Comment

  • Reply Jana

    Das klingt total super! Ich verwende auch einen Color-Corrector von L’Oreal – allerdings aus der Professionell Serie. Den bekommt man aber auch bei Amazon. Es ist kein Shampoo sondern eine Kur und ich mische sie immer mit meiner normalen Haarkur. Der Effekt ist wirklich sichtbar und ich bin super froh, dass ich sie entdeckt habe!

    Liebe Grüße ♥

    Februar 11, 2017 at 9:29 pm
  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: