Follow:

Meine TOP 10 Beauty Tools

Meine Top 10 Beauty Tools

Beauty Tools – Meine 10 Favoriten

Hallo Ihr Lieben!
Jana hat mich mit diesem Beitrag dazu inspiriert Euch ebenfalls meine liebsten Beauty Tools vorzustellen. Schaut unbedingt auf Ihrem tollen Blog vorbei!

 

Viele der jetzt vorgestellten Tools werden Euch bekannt vorkommen, wenn Ihr ebenfalls ein Beauty-Junkie seid. Bei Einigen bin ich mir aber auch sicher, dass Ihr erst einmal Stutzen werdet, wofür ich diese in meiner Schmink- bzw. Beauty-Routine anwende. STAY TUNED!

Meine Top 10 Beauty Tools

Make-Up Schwämme

Meine Top 10 Beauty Tools Make Up Schwamm

Beautyschwämme in verschiedenen Formen kommen sicher bei vielen Mädels, speziell beim Schminken zum Einsatz. Bei mir ist das nicht anders. Nach dem ich Foundation mit einem Pinsel aufgetragen habe, gehe ich meist noch einmal mit einem Beautyschwamm darüber, um überschüssiges Produkt abzunehmen und das Make-Up bestmöglich in die Haut einzuarbeiten. Ebenfalls arbeite ich meinen Concealer sowie Cream Contour mit diesen Schwämmen ein. Am Liebsten greife ich zu den Produkten von Real Techniques. Sie sind deutlich günstiger als der originale Beautyblender um machen ihren Job meiner Meinung nach genau so gut!

Real Techniques Miracle Complexion Sponge‘
Real Techniques Miracle Sculpting Sponge‘ (meine ausführliche Review findet Ihr hier)

Die kleinen Schwämmchen, welche ihr in jeder Drogerie oder bei Amazon findet, nutze ich zum Baken meines Concealers. Hierzu nehme ich den Schwamm und tunke ihn in mein loses Puder. Das Produkt trage ich dann mit leichtem Druck auf meinen Concealer unter den Augen auf. Nach circa 5 Minuten nehme ich nicht eingezogenes Puder mit einem fluffigen Pinsel ab.

Die Schwämme nutze ich auch für Nailarts – beispielsweise für Gradients oder um bei Glitzernagellacken den größten Effekt und natürlich eine optimale Deckkraft zu erzielen.

Beauty Schwämme im Sparset bei Amazon – 20 Stück‘

 

Wimpernzange

Meine Top 10 Beauty Tools Wimpernzange

Ich dachte immer das es keinen großen Unterschied macht, ob ich vor dem Tuschen eine Wimpernzange verwende oder einfach so Mascara auftrage. Und was das für einen Unterschied macht! Mittlerweile verwende ich immer vor der Mascara die Wimpernzange. Die Wimpern bekommen einfach so einen tollen Schwung… und das Beste: er hält tatsächlich den ganzen Tag! Ihr merkt schon, dass ich zu einem riesen Fan geworden bin. Falls Ihr noch nie eine verwendet habt, dann probiert es unbedingt einmal aus. Am Besten Ihr tuscht ein Auge wie gewohnt und das Andere bearbeitet ihr zuvor mit der Wimpernzange. Ich lege meine Hand dafür ins Feuer, dass Euch der Unterschied begeistern wird! 😀 (Aber seid bitte vorsichtig, nur wenig Druck ausüben!)

Wenn es noch dramatischer sein soll, dann setze ich die Wimpernzange nach dem Antrocknen der Mascara noch einmal an meine Wimpern ab; aber nur ganz vorsichtig und mir ja nicht die feinen Haare zu zerstören. Den Tip habe ich übrigens einmal in einem Video von Tara bekommen!

Meine Wimpernzange ist von Amazon‘

Spitzer

Meine Top 10 Beauty Tools Spitzer

Ihr fragt Euch, warum ich tatsächlich einen stinknormalen Spitzer in meine Top 10 Beauty Tools aufgenommen habt?! Ganz einfach, was wäre eine Schminkroutine ohne gut gespitzte Kajalstifte, Lipliner und Co.? Eine Katastrophe (zumindest bei mir)! 😀

 

Liquid Latex

Meine Top 10 Beauty Tools Liquid Latex für Nailarts

Diese Erfindung ist eine der Besten überhaupt, wenn man ein Nailart-Junkie ist! Für den Normallackierer wahrscheinlich nicht notwendig, aber für Stamping- und Gradient-Liebhaber ein Muss. das Clean-Up wird zum Kinderspiel. Liquid Latex spart in meiner Nailart-Routine extrem viel Zeit und schont meine Nerven! *g*
Ich verwende derzeit die von Bow Nail Polish, welche es bei Hypnotic Polish zu kaufen gibt – ich bin super zufrieden mit dem Produkt. Natürlich kann man sie auch einfach selber machen. Mir trocknet das Selbstgemischte aber bereits nach kurzer Zeit am Pinsel fest, weswegen ich mittlerweile lieber etwas mehr Geld dafür ausgebe und sie ganz bequem bestelle.
Ich verlinke Euch hier einen Beitrag in dem Ihr erfahrt, wie man Liquid Latex selbst ‚herstellt‘ bzw. was Ihr dafür braucht.

 

Falsche Wimpern Applikator

Meine Top 10 Beauty Tools Falsche Wimpern Applikator

Dieses Tool ist für mich ebenfalls unabdingbar wenn ich Falsche Wimpern trage. Ohne die Zange wäre ich beim Anbringen völlig aufgeschmissen. 😀 Die Tools gibt es super günstig bei Amazon oder gleich im Set mit den tollen 120’er Lashes von Ardell zu kaufen.

Falsche Wimpern Applikator‘ unter 1€ | Ardell 120’er Lashes mit kleinem Applikator‘

 

Lockenwickler

Meine Top 10 Beauty Tools Lockenwickler für Ansatz Boost

Lockenwickler sind irgendwie altbacken und ich hätte vor 10 Jahren nicht geglaubt das ich sie jemals verwenden würde. Bis ich herausgefunden habe, wie wunderbar diese kleinen Dinger sind! Ich habe mir vor einigen Monaten zum Testen welche von Müller mitgenommen. Für 4 Stück habe ich circa 5€ bezahlt. 3 davon verwende ich nun häufiger um meinen Haaransatz zu boosten – es funktioniert fantastisch! Einfach nach dem Föhnen die Haarpartie des Ansatzes auf die Lockenwickler drehen und für 30-60 min im Haar lassen. Nach dem Entfernen sieht das Haar nahe der Kopfhaut deutlich voluminöser aus. Bei mir hält dieser Boost einen kompletten Tag. Für wenig Geld erhält man wirklich ein tolles Ergebnis. Wenn Ihr also auch sehr feines und glattes Haar habt und Euer Ansatz platt wirkt, dann probiert diese Technik einfach einmal aus! 🙂

 

Tweezerman Pinzette

Meine Top 10 Beauty Tools Tweezerman Pinzette

Früher habe ich meine Pinzetten in der Drogerie gekauft, bis ich vor gut einem Jahr bei einer Rabattaktion eine der gehypten Tweezerman Pinzetten‘ gekauft habe. Seither verwende ich keine andere mehr zum Augenbrauen zupfen. Hier spiegelt sich der höhere Preis definitiv in der top Qualität wieder. Die Klingen sind deutlich schärfer und greifen selbst kleine Haare sehr präzise. Außerdem bin ich mit dem Zupfen viel schneller fertig, da ich nicht mehr mehrmals über dieselben Stellen gehen muss. Die Tweezerman Pinzetten kann ich Euch absolut empfehlen!

Die günstigen Pinzetten‘ haben aber immer noch eine Daseinsberechtigung. Ich verwende sie zum Abziehen der Liquid Latex. Dafür sind sie wiederum ideal, da die Spitze nicht scharf ist und so keine Gefahr besteht, dass man die Nagelhaut verletzt.

 

Augenbrauenrasierer

Meine Top 10 Beauty Tools Augenbrauenrasierer

Diese Rasierer kaufe ich mir stets bei DM (online habe ich sie nicht gefunden) oder Amazon‘ nach. Damit bearbeite ich meine obere Brauenpartie um schonend kleine vereinzelte Haare zu entfernen. Außerdem eignen sie sich auch super zum Entfernen jeglicher Gesichtsbehaarung.

 

Wattestäbchen

Meine Top 10 Beauty Tools Wattestäbchen um Mascara Patzer zu entfernen

Diese kleinen Helferlein dürfen bei mir ebenfalls nicht fehlen. Mit ihnen korrigiere ich häufig meinen Eyeliner-Wing oder Mascara Patzer. Sobald das Produkt der Mascara oder des Eyeliners angetrocknet ist, gehe ich mit leichtem Druck über unschöne Stellen. Das Wattestäbchen lässt diese Patzer im Nu verschwinden.

 

Scotch Tape Klebestreifen

Meine Top 10 Beauty Tools Scotch Tape für Eyeliner Wing

Scotch Tape‘ habe ich einfach immer zur Hand. Er ist einer meiner liebsten Beauty-Tools! Das Tape eignet sich hervorragend für Beauty Swatches, außerdem nehme ich es gern‘ um einen exakten Eyeliner zu ziehen. Die Kanten werden sehr sauber und präzise und das Tape klebt nicht zu stark, so dass es beim Abziehen nicht wehtut oder Rötungen hinterlässt.

Mit dem Tape habe ich früher auch meine Stamper sauber gemacht – mittlerweile greife ich aber zu den kleinen Fusselrollen‘, weil das noch viel praktischer ist und einfach schneller geht!

 

Jetzt kennt Ihr meine TOP 10 Beauty Tools – nun bin ich natürlich gespannt, auf welche Ihr nicht verzichten könnt?! 🙂

 

Liebe Grüße,
Sabrina

‚Affiliate

Share on
Previous Post Next Post

2 Comments

  • Reply Penguin Lacquer

    Dir meisten benutze ich auch. Ich nehme immer Tesafilm für meinen Stamper. Bei mir würden noch meine Glasfeile von Kiko und mein Nagelhautentferner (also das Werkzeug, nicht die Flüssigkeit) auf der Liste stehen.

    Augenbrauen-Rasierer hatte ich nie so wirklich auf dem Schirm – ich glaub das probiere ich mal aus! Danke für den Tipp! 🙂

    Liebe Grüße, Bianca

    August 2, 2017 at 9:01 am
    • Reply Sabrina

      Stimmt, ohne Feile komme ich natürlich auch niemals aus – die habe ich schlicht und ergreifend vergessen. 😀
      Sehr gerne, ich finde Augenbrauenrasierer wirklich klasse!
      Liebe Grüße zurück!

      August 8, 2017 at 8:58 am

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: