Follow:

Too Faced Sweet Peach Palette

Too Faced Sweet Peach Palette - Review Swatches Eye Make Up

Too Faced Sweet Peach Palette

Review | Swatches | Make Up

 

Die Marke Too Faced hat mich aufgrund ihrer prägnanten Aufmachung schon immer angesprochen. Bei Make Up darf es für meinen Geschmack schon mal gerne kitschig sein. 😉

 

Der Bezug von Produkten diese Marke gestaltete sich in den vergangenen Jahren als schwierig. Zudem waren unzählige Plagiate im Umlauf, sodass ich mir nie getraut habe, Palette bei Ebay zu ersteigern oder bei Kleiderkreisel zu kaufen.

Umso mehr hat es mich gefreut, dass es ab sofort super leicht ist an viele Kosmetikprodukte von Too Faced heranzukommen! *yeah* Ich habe meine Sweet Peach Palette einfach online bei Douglas bestellt. Die Marke ist ebenfalls bei Galeria Kaufhof online, oder im Sephora (bereits in einigen Großstädten vorhanden) erhältlich. Sind das nicht großartige Neuigkeiten?! Lediglich mein Bankkonto wird jetzt nicht gerade in Jubelstürme ausbrechen! 😀

 

Verpackung & Design

Too Faced Sweet Peach Palette - Review Swatches Eye Make Up

Die Lidschattenpalette ist in eine stabile und wertig wirkende Box integriert. Sie besitzt einen zarten ins Peach gehenden Farbverlauf und ist mit einem süßen Pfirsich dekoriert. Im Inneren befindet sich ein Spiegel von mittlerer Größe der die Palette zu einem guten Reisebegleiter macht. Ohne die Palette überhaupt öffnen zu müssen nimmt man direkt den starken Geruch nach Pfirsich wahr. Ganz ehrlich: etwas weniger Duft hätte der Palette keinesfalls geschadet! Der Geruch ist penetrant und riecht leider unglaublich künstlich und keinesfalls nach einem süßen Pfirsich aus der freien Natur! Für mich ist das (leider) ein großer Minuspunkt.

Preis bei Douglas‘: 43,99€ (denkt an die vielen Rabatt-Codes!) | bei Galeria Kaufhof: 43,99€

 

Too Faced Sweet Peach Palette - Review Swatches Eye Make Up

In der Palette befinden sich 18 Lidschatten mit verschiedenen Finishes, welche allesamt mit Namen versehen sind. Viele der Lidschatten sind weit weniger Peach als man es bei dem Namen erwartet. Ich finde den Mix dennoch, besonders für den Alltag sehr gelungen. Die Palette enthält genügend warme als auch neutrale Töne.

Folgende Finishes sind in der Palette enthalten: Matt, Glitzer, Schimmer, Satin, Metal.

Bei der Textur der Lidschatten gibt es Licht und Schatten. Einige Töne haben eine tolle samtige Textur und haben kaum Fallout, andere sind sehr trocken und deutlich schlechter formuliert. Mir ist beim Testen aufgefallen, dass ich am Besten mit den matten Farben arbeiten kann.

 

Farben und Swatches

Kommen wir nun zu den Swatches. Außerdem gebe ich Euch eine kurze Farbbeschreibung.

Too Faced Sweet Peach Palette - Swatches

 

 

Too Faced Sweet Peach Palette Swatches

White Peach – helles Beige mit guter Pigmentierung und Satin Finish
Luscious – warmes Kupfer mit sehr guter Pigmentierung und metallischem Finish
Just Peachy – rosiges Pink mit Goldschimmer, lässt sich nur schwer ‚deckend‘ auftragen
Bless Her Heart – Olivegrün mit Goldschimmer, leider eher unscheinbar auf dem Auge
Tempting –  Schwarz mit braunem Unterton und leichtem Schimmer, gut pigmentiert
Charmed, I’m Sure – mittleres Braun, mittlere Pigmentierung mit mattem Finish

 

Nectar – Beige mit goldenem Unterton, gut pigmentiert, frostiger Sheen
Cobbler – warmes, gut pigmentiertes schimmerndes Braun
Candied Peach – Orange mit kleinen Glitterteilchen, sehr trocken – dadurch schwer aufzutragen
Bellini – warmes Pink mit Goldschimmer, feine Textur und sehr gut pigmentiert
Peach Pit – rötliches schimmerndes Braun, tolle Pigmentierung
Delectable – warmes Lila mit Mircoglitter, Textur sehr trocken – wird auf dem Auge etwas fleckig

 

Too Faced Sweet Peach Palette Swatches

Peaches ’n Cream – helles mattes Peach, gute Pigmentierung
Georgia – dunkleres Peach, mittelmäßig pigmentiert mit mattem Finish
Caramelized – dunkles Braun mit bronzefarbenem Schimmer, hoch pigmentiert
Puree – warmes Mittelbraun mit mattem Finish
Summer Yum – mattes Rotbraun mit guter Pigmentierung, lässt sich super verblenden
Talk Derby To Me – Schwarz mit lilafarbenem Unterton und Microglitter, trockene Textur; dadurch fleckig im Auftrag

 

Wie Ihr anhand der Beschreibung sehen könnt, gibt es deutliche Unterschiede in puncto Textur und Pigmentierung. Ehrlicherweise hatte ich mir im Gesamten eine deutliche bessere Qualität der Sweet Peach Palette erhofft. Bei über 40€ habe ich einfach andere Ansprüche an ein Produkt. Dennoch mag ich einige Töne aus der Palette aber richtig gern‘!

Meine Top’s

Luscious – Bellini – Peach Pit – Peaches ’n Cream – Summer Yum

Meine Flop’s

Just Peachy – Tempting – Candied Peach – Delectable

 

Make Up Looks

Look Nr. 1

Too Faced Sweet Peach Palette Eye Make Up

verwendete Farben aus der Palette:
Crease – Peaches ’n Cream
Augeninnen- und Außenwinkel – Puree
Lidmitte – Bless Her Heart
Innenwinkel und Brauenbogen – White Peach

außerdem verwendet:
Misslyn Dip Eyeliner Nr. 10′
Loreal Infaillible Gel Crayon 24h 001 Back to Black
Catrice Glam & Doll Sculpt & Volume Mascara
Ardell Lashes Nr. 120 hier‘ oder hier‘

 

Look Nr. 2

Too Faced Sweet Peach Palette Swatches Eye Make Up

verwendetete Farben aus der Palette:
Lid + Crease – Peaches ’n Cream, Candied Peach, Summer Yum
Lid – Just Peachy
Augeninnenwinkel – White Peach, Nectar

außerdem verwendet:
BeYu Liquid Fine Liner Nr. 03′
NYX Wonder Pencil Light‘
Catrice Glam & Doll Sculpt & Volume Mascara
Amazon Lashes HW-08′

Wie gefällt Euch die Sweet Peach Palette?
Welche Produkte von Too Faced stehen auf Eurer Wunschliste?

 

Liebe Grüße,
Sabrina

 

‚Affiliate

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte Dir auch gefallen...

2 Comments

  • Reply Carolin

    Die Palette ist echt schön. Alleine die Farbauswahl und die Pigmentierung sieht gut aus.
    Ich muss sie mir auch unbedingt ansehen.
    Liebe Grüße
    Caro

    August 11, 2017 at 11:32 pm
    • Reply Sabrina

      Oh ja das ist sie! 🙂 Vielen Dank für Deine lieben Worte und Liebe Grüße zurück.

      August 13, 2017 at 8:11 pm

    Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: