Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel – Worth the Hype?

Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel – Worth the Hype?

unbezahlte Werbung durch Markennennung und -verlinkung

Anastasia Beverly Hills hat Anfang März, dass von vielen sehnlichst erwartete, Dipbrow Gel gelaunched. Dies ist, salopp gesprochen, die flüssige Variante der beliebten und von vielen gehypten Dipbrow Pomade. Da ich selbst ein großer Fan der Pomade bin, stand für mich direkt fest, dass ich das neue Augenbrauen Produkt von Anastasia Beverly Hills testen werde. Ob sich der Kauf für mich gelohnt hat, erfahrt Ihr im heutigen Beitrag.

Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel – Fakten

Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel Fakten

Das Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel verspricht sowohl eine hochpigmentierte- als auch langanhaltende- und wasserfeste Formulierung. Die Haltbarkeit wird mit bis zu 12 Stunden angegeben. Das Augenbrauen Gel trocknet matt an. Es soll für vollere-, sowie definiertere Brauen sorgen.

Das Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel ist in 11 Farben erhältlich. Sehr positiv finde ich, dass die Farben des Gels identisch mit denen der Pomaden ist. Demnach können die beiden Produkte hervorragend miteinander kombiniert werden.

Das neue Anastasia Beverly Hills Augenbrauen Produkt enthält 4,4g und ist bei Beautybay für 22€ erhältlich. Im Vergleich dazu sind in der Dipbrow Pomade 4g enthalten. Der Preis ist identisch.

Meine Erfahrungen mit dem Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel

Da ich mit der Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills sehr zufrieden bin und es häufig verwende war ich gespannt darauf ob mich das neue Dipbrow Gel ebenso oder gar noch mehr begeistern würde.

Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel Bürste

Das Gel befindet sich in einer hübschen Verpackung und besitzt ein Augenbrauen-Bürstchen. Dieses ist für meinen Geschmack etwas zu groß geraten. Mit hätte es besser gefallen, wenn die Bürste kleiner, in etwa wie beim Benefit Gimme Brow+ Gel‘, gewesen wäre.

Das Gel hat eine hohe Pigmentierung. Zum Swatchen habe ich es mir, wie Ihr sehen könnt, auf den Arm aufgetragen. Es ist bereits nach einiger Zeit angetrocknet und war nur mit Make Entferner und etwas rubbeln wieder rückstandslos abzubekommen.

Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel Taupe Swatch

Im direkten Vergleich dazu, habe ich auch noch mal die Pomade aufgetragen. Beide Produkte besitze ich übrigens in der aschigen Farbe Taupe.

Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel in Taupe Vergleich

Von Natur aus habe ich, wie Ihr auf dem Bild sehen könnt, eher spärliche, aber dennoch wild durcheinanderwachsende Augenbrauen.

Beim ersten Versuch mit dem Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel habe ich dieses klassisch mit dem Bürstchen aufgetragen. Meine eigenen Augenbrauen habe ich quasi lediglich in Form gebürstet. Dabei ist erstaunlich viel Produkt auf den Brauen gelandet. Dennoch sah das Ergebnis nicht so aus, wie ich es gern‘ hätte… Mir fehlt es deutlich an Definition. Wer auf einen eher natürlichen Look steht, dem könnte der Look allerdings gefallen. In jedem Fall wäre man mit dieser Methode in gut 1 Minute ready mit den Augenbrauen! 😀

Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel Taupe Auftrag

Beim nächsten Test des Dipbrow Gels von Anastasia Beverly Hills habe ich einen Pinsel zur Hilfe genommen. Meine Wahl fiel auf den Essence Eyeliner Pinsel. Diesen verwende ich immer, wenn ich die Dipbrow Pomade benutze. Ich bin sehr zufrieden mit dem günstigen Pinsel. Meiner Meinung nach muss man deshalb nicht Unmengen an Geld für einen „richtigen Augenbrauen Pinsel“ ausgeben.

Das Dipbrow Geld habe ich mit dem Bürstchen auf meinen Handrücken gestrichen. Von dort aus habe ich etwas Produkt mit meinem Essence Pinsel aufgenommen. Danach habe ich meine Augenbrauen, so wie ich es sonst immer mache, umrandet. Schaut Euch gerne den Beitrag zu meiner Augenbrauen Routine aus dem Jahr 2018 an!

Nach dem ich meine Augenbrauen umrandet habe, was übrigens mit der Kombination aus dem Pinsel und dem Gel hervorragend geklappt hat, habe ich das Innere meiner Brauen ausgefüllt. Hierzu habe ich einfach das Bürstchen des Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel verwendet und meine Augenbrauen-Haare in Wuchsrichtung durchgekämmt. Dadurch ist einiges an Produkt auf den Brauen gelandet.

Für softere Übergange habe ich meine Augenbrauen danach mit einem Augebrauen-Kamm gebürstet. Dieser hat überschüssiges Produkt entfernt und die Farbe gleichzeitig verblendet.

Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel Taupe Auftrag und Ergebnis

Ich habe geglaubt, dass das Dipbrow Gel die Haare direkt in Form hält. Jedoch haben meine störrischen Augenbrauen bereits nach kurzer Zeit in alle Richtungen abgestanden. Daher ist es für mich notwendig direkt nach dem Auftrag ein fixierendes Augenbrauen Gel zu verwenden.

Die gute Haltbarkeit kann ich bestätigen. Das Dipbrow Geld von Anastasia Beverly Hills hält bei mir den kompletten Tag. Selbst dann, wenn ich Sport mache! Im Vergleich würde ich sagen, dass es langanhaltender als die Dipbrow Pomade ist.

Mein Fazit zum Anastasia Beverly Hills Gel

Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel Fazit

Offen gestanden bin ich zwiegespalten. Deshalb müsst Ihr wirklich selbst entscheiden, ob das neue Anastasia Beverly Hills Augenbrauen Produkt etwas für Euch sein könnte. Ich würde sagen, dass es am Besten funktioniert, wenn Ihr vollere und unkomplizierte Augenbrauen habt. Kleine Lücken lassen sich mit dem Dipbrow Gel innerhalb von Sekunden auffüllen. Bei spärlichen Brauen ist das Gel keine Zeitersparnis. Ich brauche genauso lange um meine Augenbrauen in Form zu bringen wie mit der Dipbrow Pomade.

Dementsprechend wird das neue Anastasia Beverly Hills Dipbrow Gel wohl auch nicht meinen Favoriten, die Dipbrow Pomade, ablösen können. Natürlich werde ich es weiterhin benutzen und aufbrauen. Ein Nachkaufkandidat ist es bisher aber nicht.

Interessiert Euch das neue Augenbrauen Produkt von Anastasia Beverly Hills? Womit füllt Ihr eure Brauen auf?

Liebe Grüße,
Sabrina

'Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.