Beetique Fever Eyeshadow Palette

Beetique Fever Eyeshadow Palette

unbezahlte Werbung durch Markennennung und -verlinkung

Heute möchte ich Euch die Fever Lidschattenpalette von der neuen DM Marke Beetique vorstellen. Meine Erwartungen war beim Kauf hoch. Für 16,95€, so viel hat die Beetique Fever Palette nämlich gekostet, wünsche ich mir eine gute Qualität mit einem entsprechend schönen Ergebnis.

Ob die Palette meinen Erwartungen gerecht werden konnte?
Das erfahrt Ihr heute in meinem ausführlichen Beitrag!

Die neue DM Marke Beetique – wer steckt dahinter?

Beetique Fever Lidschattenpalette

In den vergangenen 3 Jahren hat die bekannte Youtuberin Dagibee gemeinsam mit ihrem jetzigen Mann und einem DM-Experten Team eine Make Up Marke entwickelt. Sie trägt den Namen Beetique und ist ab sofort im DM Drogeriemarkt und im DM Online Shop erhältlich. 

Im Sortiment befinden sich zahlreiche Lippenprodukte, Lidschatten- sowie Facepaletten.

Etwas schade finde ich, dass die Produkte in Tawain und China produziert werden. Ich hätte mich gefreut wenn die Produktion in Deutschland oder im nahen Ausland stattfinden würde.. Angaben, ob die Produkte demnach tierversuchsfrei sind, konnte ich leider nicht finden.

Die Preise bewegen sich, für drogerieverhältnisse, auf einem höheren Niveau. Für mich sind sie vergleichbar mit Loreal und L.O.V.

Da stellt sich mir die Frage, für welche Sparte die Kosmetikmarke entwickelt wurde…

Dagi’s Zielgruppe ist jung und größtenteils unter 18 Jahre. Dementsprechend ist davon auszugehen, dass sich die Mädels von ihrem Taschengeld, Erspartem oder von geringem Einkommen (Ausbildung etc.) kaufen. Dafür finde ich die Preise sehr hoch angesetzt.

Möglicherweise möchte sie mit den Produkten aber auch ihr älteres Publikum bzw. Frauen mit Sinn für mitunter innovative Produkte ansprechen. So ganz bin ich da ehrlich gesagt noch nicht durchgestiegen! 😀

Beetique Fever Lidschattenpalette – Fakten zur Palette

Beetique Fever Lidschattenpalette äußere Erscheinung

Die Paletten von Beetique sind sehr clean gestaltet und äußerlich in Weiß gehalten. Auf der Palette befindet sich der eingeprägte Markenschriftzug. Seitlich ist der Name der Palette erkennbar. Außerdem ist dieser mit dem Design versehen, welches in der Palette wiederzufinden ist. 

Beetique Fever Lidschattenpalette Inhalt

Die Palette fasst 8g an Produkt, sprich 1 Lidschatten besteht aus 1g. Im Inneren der Palette befindet sich ein großer Spiegel. Ich bin definitiv ein Fan von integrierten Spiegeln und finde es toll, dass das Produkt damit ausgestattet ist. In der Fever Palette befinden sich 8 Lidschatten. 6 Farben sind matt und 2 haben ein schimmernden/glitzerndes Finish. Alle Lidschatten sind mit Namen versehen. Diese hat sich, wenn ich das in ihrem Video richtig verstanden habe, Dagi selbst ausgedacht.

Meine ehrliche Meinung zur Fever Palette von Beetique

Beetique Fever Lidschattenpalette

Ich habe mir, bevor ich die Fever Lidschattenpalette zum ersten Mal getestet habe, Dagibees Video angesehen. Dort hat sie die Palette ausführlich vorgestellt. Ihr Video verlinke ich Euch hier.

Laut ihrer Aussage sind die Farben soft, aufbaubar und leicht auszublenden. 

Beim Swatchen mit den Fingern empfand ich die Textur als etwas trocken, speziell bei den matten Farben. Alles in allem war sie aber für mich okay. Die Pigmentierung war beim Swatchen mit den Fingern gut – ich hätte sie als mittelstark bezeichnet. 

Beetique Fever Lidschattenpalette Swatches aller Lidschatten

Leichtes Kickback war in den Lidschattenpfännchen erkennbar. Beim Auftrag der Farben mit dem Pinsel konnte ich keinerlei Fallout feststellen. Das hat mich positiv überrascht.

Jetzt kommt aber das große ABER… Ich möchte noch einmal betonen, dass ich hier lediglich die Fever Palette bewerte. Ich habe mir eine weitere Palette gekauft, die ich, in naher Zukunft ebenfalls testen werde. Außerdem geht es mir wirklich nur um das Produkt und nicht die Marke bzw. Youtuberin welche dahinter steht.

Die Pigmentierung ist beim Auftrag mit dem Pinsel sehr leicht. Für den Preis hat mich das echt enttäuscht. Möglicherweise liegt das auch an ihrer jungen Zielgruppe… diese haben wahrscheinlich weniger Erfahrung mit Lidschatten und sie wollte eventuell vermeiden, dass ihnen krasse Schmink-Fauxpas passieren. 

Beetique Fever Lidschattenpalette AMU

Weiterhin hat mich aber auch sehr enttäuscht, dass sich die Farben überhaupt nicht aufbauen lassen. Zumindest bei mir nicht! Ich habe tatsächlich zu verschiedenen Pinseln beim Schminken gegriffen, da ich es nicht fassen konnte, wie wenig Farbe da auf meinen Augen landet. Schnell musste ich aber feststellen, dass es nicht an meinen Tools liegt. Die Qualität der Lidschatten ist einfach nicht das, worauf ich mich bei dem Preis verlassen habe.

Beetique Fever Lidschattenpalette Make Up Look

Sie hat in ihrem Video einen recht dramatischen Look geschminkt. Ich frage mich bis heute, wie sie das geschafft hat. Bei meinem Augen Make Up habe ich mehr als 5 Schichten der rötlichen Farbe Cherry aufgetragen. Die Erhöhung der Intensität geht gen 0! 

Beetique Fever Lidschattenpalette Augen Make Up

Zudem hat Sie in ihrem Video erwähnt, dass sich die Lidschatten der Beetique Fever Palette leicht verblenden lassen. Dem kann ich natürlich zustimmen… denn wo wenig Pigmentierung ist, ist es auch alles andere als problematisch die Farben auszublenden.
Versteht sich von selbst, oder?!

Fazit

Beetique Fever Lidschattenpalette ehrliche Meinung

Ich schreibe selten so kritische Beiträge, aber bei dieser Palette gibt es von meiner Seite aus einfach nicht viel positives zu berichten. Die Beetique Fever Lidschattenpalette konnte meine hohen Erwartungen einfach nicht erfüllen. Für einen Preis von knapp 17€ sollte ein Produkt meiner Meinung nach eine deutlich bessere Qualität haben.

Derzeit teste ich eine Face Palette aus dem Beetique Sortiment – dazu werde ich in Kürze berichten. Ich kann Euch bereits so viel verraten, dass die Qualität bei weitem besser ist! *g*

Schaut Euch auch gerne mein Video zu diesem Look auf meinem Youtube Kanal an. Dort könnt Ihr gut erkennen, wie wenig Produkt auf den Augen landet, trotz mehreren Schichten…

Wie findet Ihr das Ergebnis? Habt Ihr Euch etwas von Beetique gekauft?

Liebe Grüße,
Sabrina

2 Kommentare

  1. Melli
    Dezember 17, 2018 / 10:48 am

    Hallo,

    auf die Review zur Face Palette bin ich gespannt. Das Brigthening Puder soll da sehr gut sein. Aber bei 20 € überlegt man es sich 2x ob man sich das holt.

    Mich lassen die Produkte auch erst mal kalt. Zu dem Preis, kann ich auch eine gute Lov Palette kaufen.

    Lieben Gruß

    Melli

  2. Dezember 17, 2018 / 12:37 pm

    Sehr schönes Make-up auch wen die Palette enttäuscht. Finde die Preise auch zu hoch und mich sprechen die Produkte nicht an. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.