google.com, pub-3615093771608835, DIRECT, f08c47fec0942fa0

Catrice Neuheiten Lippen – Lip Cushion Lip Dresser Aqua Ink Lipliner

Catrice Neuheiten Lippen 2017 Frühling Sommer

Catrice Neuheiten 2017: Lippen

– LIP CUSHION – LIP DRESSER – AQUA INK LIPLINER –

Hallo Ihr Lieben!
Am Freitag habe ich bereits eine richtig tolle Neuheit von Catrice aus
der Sortimentsumstellung vorgestellt (hier) - heute möchte
ich mich den Lippen widmen. :)

Drei der neuen Lippenserien haben mich sehr interessiert - zum Testen dufte deshalb
jeweils ein Produkt mit.

Nach mehrmaligem Auftragen konnte mich lediglich eines der neuen Lippenprodukte überzeugen,
welches es ist und warum ich mit den anderen nicht warm werden, könnt Ihr jetzt gerne nachlesen. :)

LIP CUSHION

Catrice Lip Cushion 020 better make a mauve review

Das sagt Catrice: "Lipgloss mit glänzendem Finish und mittlerer Deckkraft; ultra weicher Jumbo 
Sponge-Applikator."
Die Lip Cushion sind in 6 Farben erhältlich und kosten jeweils 4.99€.

020 Better make a Mauve

Catrice Lip Cushion 020 better make a mauve

Das Rosé-Mauve hat mir schon auf den Pressebildern sehr gefallen, sodass meine Wahl auch in
der Drogerie auf diese Farbe fiel.

Mit Hilfe eines Drehmechanismus wird das Produkt auf den wirklich weichen 
Sponge-Applikator 'gepumpt'. Der Applikator ist wirklich groß, allerdings bereitete mir das 
beim Auftrag keinerlei Probleme; bei dunklen Farben vermute ich aber dass es an Präzision fehlt.

Die Pigmentierung ist, wie von Catrice beschrieben, mittelmäßig - definitiv deutlich stärker
 als bei einem normalen Gloss, aber eben nicht so deckend wie ein Liquid Lipstick.

Das Produkt liegt leicht auf den Lippen, allerdings ist die Textur etwas klebrig... 
ich werde mich niemals damiz "anfreunden" können, 
wenn ein Haar an der Lippenfarbe kleben bleibt. :D

Erstaunt war ich zudem darüber, dass die Farbe 020 Better make a Mauve auf meinen Lippen 
deutlich heller ist, als es die Verpackung erwarten lässt.

Catrice Lip Cushion 020 better make a mauve lip swatch

Was soll ich sagen?! - Ich bin weder super begeistert noch völlig unzufrieden mit dem Lip Cushion,
einen weiteren würde ich mir aber auch nicht kaufen. Hier muss jeder selbst entscheiden auf welche
Eigenschaften er bei Lippenprodukten setzt. :)

AQUA INK LIPLINER

catrice aqua ink limpliner 010 attinude is everything

Das sagt Catrice: "Lipliner mit Ball-Applikator auf wasserbasierter Textur. 
Semi-permanenter Tint-Effekt."
Der Aqua Ink Lipliner ist in 6 Farben erhältlich und kostet 2.99€.

Bei der Aqua Ink Lipliner Reihe habe ich mich spontan für den hellsten und somit
 natürlichsten Ton entschieden; eine absolute Fehlentscheidung wie sich schnell herausstellte. :D

010 Attinude is everything

catrice aqua ink limpliner 010 attinude is everything

Die Textur des Produktes ist tatsächlich wie Wasser, schon ein wenig komisch, 
wenn sich die Lippen nach dem Auftrag wie geduscht anfühlen. Trotz des eigentümlichen Ball Applikators
 hatte ich beim Auftrag keine Probleme. Nur, wo ist bitte die Farbe??! 
Und warum sieht das bisschen Produkt, welches minimal wahrnehmbar ist, so fleckig aus?
catrice aqua ink limpliner 010 attinude is everything

leicht mit dem Lip Cushion getoppt

Ich befürchte, dass das Ergebnis gerade bei den dunkleren Farben noch fleckiger aussehen wird.
Für mich ist der Aqua Ink Lipliner leider komplett durchgefallen 
und ich werde mir keine weitere Farbe kaufen.

LIP DRESSER SHINE STYLO

catrice lip dresser shine stylo 010 simly natural perfection

Das sagt Catrice: "Lippenstift mit Click-Pen. Mittlere Deckkraft und ein dezent glänzendes Finish."
In 6 Farben zu einem Preis von je 4.99€ erhältlich.

Besonders im Winter greife ich vermehrt zu glänzenden Lippenprodukten; matte Lippen im Winter
 sind einfach schwer zu tragen, wenn den Lippen ständig Feuchtigkeit fehlt.

010 Simply natural Perfection

catrice lip dresser shine stylo 010 simly natural perfection

Die Farbauswahl bei den Lip Dresser Stiften ist wirklich toll und sollte jeden Geschmack treffen.
Ich bin definitiv ein Fan von natürlichen Farben, daher wundert es Euch sicherlich nicht, 
dass ich mich für die 010 Simply natural Perfection entschieden habe. *g*

Etwas erschrocken war ich allerdings, als ich den Lip Dresser geöffnet habe und die Farbe 
so gar nicht wie auf der abgebildeten Farbnummer aussah.
Ich bin von einem Altrosa mit pinkem Unterton ausgegangen, tatsächlich stellte sich die Farbe
 aber als ins Rot gehende heraus - hat mich irgendwie im ersten Moment geärgert, da ich etwas komplett
anderes erwartet hatte. :D

Um an das Lippenprodukt zu gelangen muss man den Lip Dresser wie einen Kuli verwenden;
durch das Klicken dreht sich der Lippenstift heraus, leider ist es dann nicht mehr möglich 
ihn zurückzuschieben,sodass man sehr sorgsam mit dem Klicken umgehen sollte.

catrice lip dresser shine stylo 010 simly natural perfection lip swatch

Der Auftrag war super und die mittlere Pigmentierung gefällt mir gut. Der Lip Dresser Shine Stylo 
fühlt sich angenehm auf den Lippen an und hinterlässt ein glänzenden, gepflegt ausschauendes Finish.
Die Haltbarkeit ist durchschnittlich, im Laufe des Tages muss er definitiv nachgezogen werden.

Fazit

Der Lip Dresser ist von der Qualität her das einzige Produkt, welches mich im Test überzeugen konnte,
lediglich mit der Farbe hadere ich noch. Ich werde in nächster Zeit auf diversen Blogs Ausschau nach
Swatches halten (auf den Aufkleber war ja leider kein Verlass) und mir bestimmt eine weitere Farbe zulegen. :)

Welches Lippenprodukt aus der Sortimentsumstellung interessiert Euch am Meisten
oder habt Ihr schon welche getestet und wollt mir von Euren Erfahrungen erzählen?! :)

Liebe Grüße,
Sabrina

8 Kommentare

  1. Februar 20, 2017 / 7:33 am

    Huhu! 🙂

    Ich hab mir schon gedacht, dass die Aqua Ink Lipliner so sind wie die Lip Tints früher. So was ähnliches hatte Catrice nämlich schon mal im Sortiment. Ich habe noch welche davon hier, die ich nie benutze, weil es einfach fleckig aussieht. 🙁

    Der Cushion Lipgloss fällt bei mir auch durch, wegen des klebrigen Gefühls. Heutzutage kriegen das andere Marken problemlos auch anders hin. Ich habe es selbst beim Tester im Laden ausprobiert und du bist auch nicht die Erste, die das darüber schreibt.

    Aaaber – der Lipdresser schaut wirklich gut aus und ich werde ihn mir mal ansehen 🙂

    Liebe Grüße, Bianca

    • Sabrina
      Februar 21, 2017 / 7:20 am

      Hallo Bianca, freut mich mal wieder etwas von Dir zu lesen. 😉

      Ich wusste gar nicht, dass Catrice schon einmal solch‘ eine Textur im Sortiment hatte, bin fest davon ausgegangen, dass das eine ultimative Neuheit ist. 😀
      Bin wirklich enttäuscht von dem Aqua Ink Lipliner, aber vielleicht habe ich auch einfach viel zu viel erwartet!

      Oh ja, ich verstehe auch nicht, warum die Dinger immer so kleben müssen, das ist doch vollkommen unnötig und nervtötend. 😀

      Von dem Lip Dresser bin ich auch angetan – er lässt sich so toll auftragen und die Lippen schauen durch das Glossy Finish super gepflegt aus;
      das ist genau das Richtige für mich im Winter!

      Liebe Grüße zurück und eine schöne Woche! <3

  2. Februar 20, 2017 / 1:47 pm

    Ich finde diesmal gibt es einige Neuheiten, die spannend sind. Von deinen gezeigten Produkten habe ich mir zwar noch nichts geholt, aber einen dieser Ombré-Lippenstifte. Ausprobiert habe ich ihn aber noch nicht, da muss ich erst noch Fotos für den Blog machen 😀 Liebe Grüße, Julia

    • Sabrina
      Februar 21, 2017 / 7:21 am

      Ja, obwohl ich finde, dass die Sortimentsumstellung von Essence noch mehr Highlights zu bieten hat. 🙂
      So einen habe ich auch, ich finde den Auftrag aber ultra schwierig und verrenke mich dabei an der untere Lippe immer ziemlich –
      die Farben der Ombré-Lippenstifte sind aber klasse aufeinander abgestimmt. 🙂

      Liebe Grüße zurück und eine schöne Woche! <3

  3. Februar 23, 2017 / 7:22 pm

    Ich habe den Lip Dresser in 090 erhalten 🙂 Ich finde ihn wirklich toll…die Farbe ist zwar dunkel, aber durch das semitransparente Finish nicht so hart.

    • Sabrina
      Februar 28, 2017 / 9:34 am

      Stimmt, den habe ich bei Dir auch schon gesehen – aber ich trage so selten dunkle Lippen, das sich das bei mir gar nicht lohnen würde ihn zu kaufen. Aber an sich ist die Textur der Lip Dresser wirklich toll und empfehlenswert. 🙂

  4. Februar 23, 2017 / 7:23 pm

    Achso und zusätzlich habe ich mir noch die Velvet Mat Lip Pencils gekauft, die kann ich sehr empfehlen. Tolle Haltbarkeit!

    • Sabrina
      Februar 28, 2017 / 9:34 am

      Oje, warum habe ich die denn im Aufsteller nicht entdeckt? – Das ist doch genau mein Ding! Da muss ich wohl noch mal shoppen gehen. *g* 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Von Google abmelden.