Der neue Catrice one drop weightless Concealer im Test!

Der neue Catrice one drop weightless Concealer im Test!

unbezahlte Werbung durch Markennennung und -verlinkung

Heute möchte ich Euch eine weitere Beauty Neuheit von Catrice vorstellen. Mit dem Sortimentswechsel Anfang des Jahres wurde ein neuer Concealer in die Drogerie-Theken aufgenommen. Dieser trägt die Bezeichnung one drop weightless Concealer. Das Produkt habe ich in den letzten beiden Wochen ausgiebig getestet. Daher kann ich Euch heute ein ausführliches Feedback geben.

Catrice one drop weightless Concealer –
Fakten

Catrice one drop weightless Concealer Fakten

Der neue Concealer von Catrice ist momentan in 8 Farben erhältlich. Einige dieser Farben können jedoch nur online bezogen werden, da der Platz in der Catrice-Theke nicht für alle Töne ausreicht.

In dem one drop weightless Concealer sind 7ml Produkt enthalten. Preislich liegt er bei circa 4.49€.
Zum Vergleich: Der beliebte Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer enthält 5ml für 3.49€. Dieser ist mittlerweile in 17 Farben (vereinzelte Töne nur online) erhältlich.

Erfreulich finde ich zudem, dass der neue Catrice Concealer vegan ist und keine Duftstoffe enthält. Dementsprechend könnte er auch für empfindliche Hauttypen interessant sein.

Verpackung

Catrice one drop weightless Concealer Verpackung

Der Catrice one drop weightless Concealer befindet sich in einer sehr kleinen Glasflasche. Sie ist nahezu winzig! 😀 Das Design ist stark dem der beliebten HD Liquid Coverage Foundation nachempfunden. Durch den Glasflakon wirkt der Concealer definitiv sehr hochwertig. Die Catrice Foundation habe ich Euch bereits im Jahr 2016 vorgestellt. Über diesen Link gelangt Ihr direkt zum Blogbeitrag.

Catrice one drop weightless Concealer mit Pipette zur Dosierung des Produktes

Er ist zudem mit einer Pipette ausgestattet. Diese ist in Schwarz gehalten. An der Pipette befindet sich zudem der Aufdruck der Farbnummer und -bezeichnung. Auf dem Glasflakon selbst ist die Farbnummer nicht aufgedruckt.

Meine Farbwahl –
003 Porcelain und 010 Light Beige

Catrice one drop weightless Concealer Farbauswahl

8 Farben von einem Concealer – wow, das ist für die Drogerie echt viel! Das hat mich beim Online-Shopping schon etwas überfordert, weil ich das gar nicht gewöhnt bin. 😀

Letztlich habe ich mich für die hellste Farbe 003 Porcelain sowie die 010 Light Beige entschieden. Die 003 Porcelain ist hell und hat einen gelben Unterton. Die 010 Light Beige ist um einiges dunkler als Porcelain. Zudem hat sie einen neutralen Unterton.

Catrice one drop weightless Concealer Swatch Farbe 003 Porcelain
Catrice one drop weightless Concealer Swatch Farbe 010 Light Beige

Nach dem Antrocknen merkt man deutlich, dass die Farben nachdunkeln. Für wirklich helle Hauttypen ist der Catrice one drop weightless Concealer deshalb meiner Meinung nach nicht geeignet.

Catrice one drop weightless Concealer Swatch Vergleich

Der one drop weightless Concealer ist derzeit in vielen verschiedenen Farben mit diversen Untertönen erhältlich. Deshalb ist es, speziell beim Online-Shopping, ein echtes Glücksspiel die passende Farbe zu erwischen.

Meine Erfahrungen nach
2 Wochen täglicher Benutzung

Starten wir mit den positiven Dingen, welche mir in den vergangenen 2 Wochen aufgefallen sind…

Catrice one drop weightless Concealer

Die Dosierung mittels Pipette klappt hervorragend. Ob nun 1 oder 10 Tropfen: mit Hilfe der Pipette landet genauso viel Produkt auf dem Handrücken oder Pinsel wie man möchte. Bei der Verwendung von Make Up Produkten mit Pipette läuft man allerdings schnell Gefahr dass man den Flaschenrand mit der Zeit einsaut. Daher bin ich nicht der größte Fan dieser Variante. Ich bevorzuge definitiv Pumpspender!

Die Konsistenz des neuen Catrice Concealers ist flüssig. Allerdings nicht so arg, dass das Produkt direkt vom Handrücken herunter läuft.

Durch die flüssige Formulierung fühlt sich der Concealer sehr leicht auf der Haut an. Zudem lässt er sich mit dem Beautyblender‘ oder einem vergleichbaren Schwamm (z.B.: Real Techniques Miracle Complexion Sponge‘) leicht einarbeiten.

Laut Catrice soll bereits ein Tropfen des Produktes für eine hohe Deckkraft ausreichen. Es wurde jedoch nicht erwähnt, wofür bzw. für welchen „Bereich im Gesicht“ die Aussage explizit gemeint ist: zum abdecken von Pickeln, Augenschatten etc.?!

Augenpartie ohne Concealer
Catrice one drop weightless Concealer aufgetragen

Nach meiner Erfahrung brauche ich in etwa 2 Tropfen von jeder Farbe für meine komplette Augenpartie. Das finde ich vom Verbrauch her absolut in Ordnung! Begonnen habe ich stets mit der Farbe 010 Light Beige. Diese habe ich direkt auf meine Augenschatten ausgetragen und mit dem Make Up Schwamm in die Haut eingearbeitet.

Minimal tiefer habe ich dann die hellere Farbe 003 Porcelain verwendet. Diese habe ich mir gekauft, um meine Augenpartie aufzuhellen. Da die Farben aber leider nachdunkeln ist der Effekt minimal. Die Farbe eignet sich daher bei mir nicht wirklich zum Aufhellen/Highlighten.

Die Deckkraft des one drop weightless Concealer

Die Deckkraft des Catrice Concealers finde ich toll. Das Produkt deckt meine Augenschatten gut ab. Dennoch sieht das Ergebnis nicht zu „künstlich / zu arg geschminkt“ aus. Obwohl Catrice damit wirbt, dass der one drop weightless Concealer hochdeckend ist, würde ich ihn persönlich eher als Abdeckprodukt mit einer mittleren Deckkraft bezeichnen. Full Coverage schafft er nicht; schon gar nicht mit nur einem Tropfen.. Wie gesagt, für mich ist das absolut kein Kritikpunkt. Mir gefällt das Finish ausgesprochen gut!

Ohne Puder rutscht mir der neue Catrice Concealer in die Augenfältchen. Aber in einem normalen Maße! Es gibt einfach meiner Meinung nach keinen Concealer, welchen den kompletten Tag an Ort und Stelle bleibt, ohne das er zuvor gesettet wurde. Oder habt Ihr schon einen entdeckt?! 😀

In dem one drop weightless Concealer befindet sich laut Catrice Hyaluron. Eine feuchtigkeitsspendende Wirkung habe ich beim tragen allerdings nicht feststellen können. Vom Gefühl her würde ich sagen, dass er meine Augenpartie weder austrocknet noch ihr Feuchtigkeit gespendet hat.

Mein Fazit zum neuen Catrice Concealer

Mit dem Sortimentswechsel 2019 hat Catrice einen soliden neuen Concealer in die Drogerie Theken aufgenommen. Ich finde vor allem das leichte Tragegefühl und die mittlere Deckkraft überzeugend.

Durch das nachdunkeln des Concealers würde ich mir wünschen, dass das Sortiment um 1-2 hellere Farben ergänzt wird, so dass er auch für sehr helle Hauttypen einen passenden Ton bereithält.

Habt Ihr den neuen Catrice Concealer bereits getestet oder es vor?

Liebe Grüße,
Sabrina

'Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.