Cozy Winter Nail Art

Cozy Winter Nail Art

unbezahlte Werbung durch Markennennung und -verlinkung

Im heutigen Beitrag möchte ich Euch ein Nageldesign für kühle Wintertage zeigen. Zudem habe ich als Basis einen Nagellack von einer Marke verwendet, die ich bisher noch nicht gekannt habe. Nur durch Zufall bin ich auf diesen Lack gestoßen! 🙂

Die Base – Nude Experience

Nude Experience Wonderland Nagellack Swatch

Als Base habe ich in zwei Schichten einen Nagellack der Marke Nude Experience lackiert. Diese war mir, bis vor Kurzem, völlig unbekannt.

Nude Experience Wonderland Nagellack Swatch
Nude Experience Wonderland Nagellack Swatch

Den Nagellack in der Farbe Wonderland habe ich nämlich bei Ebay Kleinanzeigen entdeckt. In den Ton habe ich mich direkt verliebt. Dieses wunderschöne dunkle Pink mit zartem Schimmer ist einfach fantastisch!

Nude Experience Wonderland Nagellack Swatch

Da mich der Nagellack wirklich begeistert hat, habe ich das World Wide Web direkt nach der Marke abgesucht. Mittlerweile weiß ich, dass es eine französische Marke ist. Der Onlineshop bietet eine große Auswahl an Nagellacken von Nude Experience. Leider kann ich Null französisch… Dennoch konnte ich „herauslesen“, dass die Produkte auf schädliche Inhaltsstoffe verzichten, vegan und cruelty free sowie mit Aloe Vera angereichert sind. Die Preise bewegen sich zwischen 6.90€-8.90€ was ich als absolut in Ordnung empfinde. 🙂

Cozy Winter Stamping Nail Art

Cozy Winter Stamping Nail Art

Cozy Winter Stamping Nail Art

Etwas winterlicher sollte es dann aber doch noch auf meinen Nägeln werden. Deshalb habe ich mich für ein Stamping Motiv von der Lesly Winter Mood 1 Plate entschieden. Ich mag Norwegermuster sowohl auf Pullis als auch auf den Nägeln unglaublich gerne! Das Motiv habe ich mit einem grauen Stamping Nagellack von Born Pretty auf meine Nägel gestempelt.

Cozy Winter Stamping Nail Art Makro

Auf meinem Youtube Kanal findet Ihr zu diesem Stamping Design auch ein Tutorial. Hier gelangt Ihr direkt zum Video.

Habt Ihr zuvor schon einmal von der Marke Nude Experience gehört?
Wie findet Ihr das Norweger-Design?

Liebe Grüße,
Sabrina

1 Kommentar

  1. Januar 30, 2019 / 7:38 pm

    Ooooh, was für ein schöner Lack! Und dann in der Kombination mit dem Stamping! Gefällt mir mal wieder sehr gut <3

    LG Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.