Das sind die TOP 9 Make Up Trends 2019!

Das sind die TOP 9 Make Up Trends 2019!

unbezahlte Werbung durch Markennennung und -verlinkung

Heute gibt es ganz viele News – ich stelle Euch die heißesten Make Up Trends für 2019 vor! Inklusive meiner eigenen Meinung zu den diesjährigen Trends und was ich davon umsetzen/ausprobieren werde. In einem gesonderten Beitrag werde ich Euch auch die Hautpflege Trends 2019 näher bringen. An diesem Beitrag arbeite ich aber derzeit noch! 🙂

Starten wir also heute mit den Make Up Produkten und Techniken, welche im Jahr 2019 angesagt sein sollen!

1. Natürliche Schönheit

Make Up Trend 2019 - leichte Foundations

Bereits im Jahr 2018 ein aufsteigender Trend. In diesem Jahr wird der Fokus aber noch mehr auf der natürlichen Schönheit liegen.

Mit einem Hauch von Make Up soll ein ebenmäßiger, aber nicht makelloser, Teint erreicht werden. No Make Up Make Up Looks sind wieder im Trend. Die Full-Coverage Foundations sollen erst einmal in den Schubladen verschwinden.

Make Up Trend 2019 - Natürliche Schönheit

Make Up soll lediglich auf Problemzonen aufgetragen werden. Concealer soll nur noch zum leichten Abdecken von Augenschatten zur Anwendung kommen.

Meine Review zur leichten The Ordinary Foundation, welche es für jeden Hautton gibt, findet Ihr hier.

Make Up Trend 2019 - Contouring ist out!

Heftiges Contouring ist ebenfalls out! „Balken im Gesicht“ sind mit dem Trend zu mehr natürlicher Schönheit nicht vereinbar. Lediglich ein dezentes Contouring, welches natürliche Schatten zaubert, soll noch Anwendung finden.

Meine Meinung / Werde ich es umsetzen?:

Dieser Trend ist keine absolute Neuheit – immer wieder wird durch Magazine, Make Up Artists und dergleichen der Fokus auf ein natürliches Ergebnis gelenkt. Ist man viel auf Instagram unterwegs, dann scheint der Trend bei den meisten Mädels, die sich exessiv schminken, aber doch nicht so viel Anklang zu finden.

Ich verfolge seit Jahren ein gesundes Mittelmaß. Da meine Haut wirklich schlechte Jahre hinter sich hat, bedingt durch das Absetzen der Pille, bin ich ein großer Fan von entsprechenden Abdeckprodukten wie Foundation und Concealer. Richtigen Full-Coverage Foundations habe ich aber schon vor Jahren abgeschworen. Ich trage stets Make Up mit einer mittleren Deckkraft, welche Problemzonen zwar abdeckt, aber dennoch die darunterliegende Haut erkennen lässt.

Dem Trend Foundation nur partiell aufzutragen, stehe ich noch skeptisch gegenüber: ich denke einfach, dass man genau sehen wird, auf welchen Partien im Gesicht etwas aufgetragen wurde und auf welchen nicht. Ich lasse mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen und werde es wohl mal an einem Wochenende ausprobieren! 🙂

Krasses Contouring habe ich noch nie betrieben (und ehrlich gesagt auch nie verstanden, was daran schön sein soll!), deshalb freut es mich, dass diesem Trend abgeschworen wird!

2. Glossy Teint

Make Up Trend 2019 - Glossy Teint

Dieser Make Up Trend steht im engen Zusammenhang mit Natürlicher Schönheit. In 2019 rücken cremige Teint-Produkte in den Fokus.

Make Up Trend 2019 - Natürliche Schönheit, dezentes Contouring

Abpudern, speziell mit mattierenden Formulierungen ist out! Die mattierenden Produkte sollen durch Cremige ersetzt werden. Dadurch soll der Teint frischer und die Haut lebendiger aussehen.

Meine Review zum Bronzing Stick findet Ihr hier. Ebenfalls verlinke ich Euch meinen Blogbeitrag zum cremigen Becca Highlighter. 🙂

Was ich von dem Trend halte:

Diesem Trend stehe ich zwiegespalten gegenüber. Im Grunde finde ich einen frischen Teint unglaublich schön – da fallen mir Jamina’s Looks ein – sie sind einfach traumhaft! Allerdings habe ich eine sehr ölige T-Zone. Ich würde, ohne ein mattierendes Puder, bereits nach 2 Stunden glänzen wie ein Stück Speck. Und das ist alles andere als schön, oder?! Ich bin dennoch gespannt, wie die Beauty-Industrie auf diesen Trend reagiert und mit welchen Produkten sie uns überraschen werden. Vielleicht ist ja selbst für mich etwas interessantes dabei!

3. Softe Blushes

Make Up Trend 2019 - Softe Blushes

Zurück zu mehr Natürlichkeit! Die intensiven Blushes können wir dieses Jahr in den Schubladen lassen. 2019 sind sanfte Blushtöne in Rosa gefragt!

Make Up Trend 2019 - Natürliche Blushes

Was ich von diesem Trend halte:

Auf Grund meiner hellen Haut habe ich in meinem Leben maximal 1-2 intensive Blushtöne besessen, welche ich kaum verwendet habe. Ich bin schon immer ein Freund der naürlichen rosa- und peachfarbenen Blushes gewesen. Ein absolutes GO von mir für diesen Make Up Trend 2019! 🙂

4. Dezente Highlights

Make Up Trend 2019 - Dezente Highlights

Die Zeiten von extrem auffälligen Highlightern auf jeder erdenklichen Partie im Gesicht sind ebenfalls vorbei. Vielmehr wird in diesem Jahr auf dezente Highlights gesetzt.

Highlighter sollen nur partiell aufgetragen werden, zum Beispiel auf die Wangenknochen oder im inneren Augenwinkel.

Make Up Trend 2019 - glitzernde Eyeliner

nEbenfalls kann mit glitzernden Eyeliner ein Statement auf den Augen gesetzt werden. Dann soll aber auf das Highlighten des inneren Augenwinkels verzichtet werden.

Das sage ich zu diesem Trend:

Ob die Zeiten von BÄM IN YOUR FACE! wirklich vorbei sind?! Ich kann es mir nur schwer vorstellen, da immer mehr Beautymarken krasse Highlighter en gros auf den Markt bringen. Ich bin gespannt, ob wir in 2019 weniger krass gehighlightete Menschen zu Gesicht bekommen! 😀

Ich mag Highlighter, aber eben in Maßen. Am Liebsten trage ich meinen The Balm Mary-Lou Manizer auf den Wagenknochen und ganz leicht auf der Nasenspitze. Changierende Highlighter oder dergleichen trage ich nie im Alltag.

5. Boy Brows

Make Up Trend 2019 - Boy Brows

Ein großer Trend in 2019 sollen die sogenannten „Boy Brows“ sein. Der Fokus liegt auf dichten, vollen Augenbrauen. Diese sollen mit einem entsprechenden Bürstchen nach oben gekämmt werden, um den Brauen einen buschigen Look zu verpassen. Ebenfalls ist 2019 im Trend, die Augenbrauen in ihrer natürlichen Form wachsen zu lassen und nicht zu zupfen.

Make Up Trend 2019 - Boy Brows

Was ich von diesem Trend halte:

Puuh, Boy Brows sind absolut nichts für mich. Zumal ich eh sehr spärlichen Haarwuchs in der Augenbrauen-Partie habe. So richtig buschige, natürliche Brauen sind dementsprechend bei mir gar nicht möglich. Komplett auf das Zupfen zu verzichten und sie querbeet wachsen zu lassen käme für mich nicht in Frage. Das zerschießt jeden Make Up Look! 😀 Ich bin aber sehr gespannt, ob sich dieser Make Up Trend durchsetzen wird. Was meint Ihr?!

Wenn Euch meine aktuelle Augenbrauen Routine interessiert, empfehle ich Euch diesen Beitrag!

6. Leuchtende Lippen

Make Up Trend 2019 - rote Lippen

Der Klassiker rote Lippen feiert sein Comeback! Obwohl er eigentlich auch nie so richtig von der Bildfläche verschwunden war.. In diesem Jahr sind intensive Farben in Rot und Coral, der Farbe des Jahres 2019, gefragt. Laut der Trendsetter sollen nudefarbene Lippenstifte in diesem Jahr out sein. Gepflegte, volle Lippen sollen in diesem Jahr ebenfalls im Trend liegen.

Ob ich mit diesem Trend mitgehe:

Rote Lippen und ich, das ist keine gute Kombination. Derzeit besitze ich nicht einmal einen roten Lippenstift! 😀 Ich finde das mir Rot auf den Lippen einfach nicht steht, einfach zu krass im Gegensatz zu meiner hellen Haut ist. Zudem fühle ich mich damit auch zu „aufgetakelt“ und dementsprechend unwohl. Dieser Trend kann meinetwegen ganz schnell wieder gehen! 😀

7. Ultralange Wimern

Make Up Trend 2019 - ultralange Wimpern

Der Trend von ultralangen Wimpern setzt sich 2019 fort. Ob nun durch Extrension, Falsche Wimpern, Wimpernprimer oder Wimpernzange.. Definierte Wimpern, die für einen atemberaubenden Augenaufschlag sorgen, werden uns auch in diesem Jahr begleiten.

Mein Statement zu diesem Make Up Trend:

LOVE IT! Ich liebe lange, definierte und voluminöse Wimpern. Im Alltag versuche ich das Maximum mit verschiedenen Mascara’s und einer Wimpernzange herauszuholen. Für Make Up Looks greife ich auch sehr gerne zu Falschen Wimpern. Extensions finde ich schön, kämen für mich allerdings nicht in Frage. Warum? Zu viel Zeit für Auffüllen und Pflege, Kosten und Angst um meine eigenen Wimpern! 😀 Dennoch freue ich mich, dass sich dieser Trend fortsetzt!

Meine derzeitige Mascara Routine inklusive meiner liebsten Wimperntuschen findet Ihr hier!

8. Schwarzer Kajal

Make Up Trend 2019 - schwarzer Kajal

Ein großes Comeback feiert schwarzer Kajal! Diesen am unteren Wimpernkranz zu tragen gilt ab 2019 wieder als GO!

Back to the past?!:

Ich fühle mich etwas zurück in meiner Teenie-Zeit versetzt. Da war schwarzen Kajal, so richtig dick am unteren Wimpernkranz aufgetragen und ja unverblendet!, ein absoluter Hit! Auch ich habe schwarzen Kajal jahrelang dafür missbraucht! 😀 Heute frage ich mich, beim Ansehen so mancher Fotos, ob ich das echt schön gefunden habe?! *g* Für mich absolut kein Trend, welchen ich mitmachen werde. Mittlerweile trage ich im Alltag überhaupt keinen schwarzen Kajal mehr auf der unteren Wasserlinie oder am unteren Wimpernkranz. Dennoch verwende ich täglich diesen schwarzen Wunderstift! Wo? Auf der oberen Wasserlinie! Ein echtes Zaubermittel um den Wimpernkranz zu verdichten. Das solltet Ihr unbedingt einmal ausprobieren, falls Ihr das noch nie gemacht habt. 😉

9. Statement Lidschatten

Make Up Trend 2019 - Statement Lidschatten

Dieses Jahr im Trend sind bunte Lider. Besonders beliebt sind hierfür hochpigmentierte Lidschatten in knalligen Farben, z.B.: in Blau, aber auch in Coral oder Rosa. Nur eine Farbe soll auf dem Lid getragen werden, aber nicht etwa als balkiges etwas! Die Farbe soll einfach nach außen hin verblendet werden.

Make Up Trend 2019 - natürliche Cremelidschatten

Kontrovers diesem Trend steht aber der natürliche Look für die Lider entgegen. Ich habe oftmals beide Trends im Internet gefunden. Für den soften Look soll ebenfalls wieder nur ein Lidschatten verwendet werden. Allerdings in Erdtönen und am Besten in Creme- oder Gelform.

Werde ich diesen Trend testen?

Ich halte den Statement Lidschatten absolut nicht für alltagstauglich! Dennoch finde ich es unglaublich spannend, mit nur einem Lidschatten einen „kompletten Look“ zu zaubern. Das werde ich auf jeden Fall testen! 😀

Den anderen Trend, einfach einen Cremelidschatten auf dem kompletten Augen zu verwenden, finde ich, für die breite Masse, deutlich realistischer.

Das waren die TOP 9 Make Up Trends 2019, welche ich im Internet für Euch zusammengesucht habe. Was meint Ihr, welche Trends werden sich tatsächlich durchsetzen?! Mit welchem Make Up Trend könnt Ihr so gar nichts anfangen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

Liebe Grüße,
Sabrina

'Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

4 Kommentare

  1. Adrienne
    Februar 8, 2019 / 9:33 am

    Ein wirklich schöner Beitrag! Ich bin auch gespannt, was so 2019 so kommt. Allerdings mache ich bestimmt nicht jeden Trend mit! Ich bin mit 32 für manche Sachen einfach zu „alt“🤷‍♀️
    Für mich neu war diesen Winter der Trend der Beutyroller, zum Bsp von Rosental. Ich hab mir gestern auch einen über Douglas bestellt. Ich bin gespannt, was der kann!

    • Sabrina
      Autor
      Februar 14, 2019 / 5:04 pm

      Hallo Adrienne, ich freue mich, dass Dir mein Beitrag gefallen hat!
      Ich fühle mich für manche Trends mit knapp 30 Jahren tatsächlich auch zu „alt“ –
      und man muss ja auch einfach nicht alles mitmachen.

      Die Beautyroller finde ich auch mega spannend und werde ich auf jeden Fall in naher Zukunft testen.
      Ich kann mir ja noch nicht so recht vorstellen, dass das irgendwas bringt, lasse mich aber natürlich
      gerne vom Gegenteil überzeugen. *g*
      Liebe Grüße an Dich

  2. Kirschentussi
    Februar 10, 2019 / 10:22 am

    Nur eine Farbe auf dem Lid? Da bin ich dabei 😉
    Aber ob ich mich über die knalligen Farbe traue… ach, ich weiss nicht.
    Toller Artikel!

    • Sabrina
      Autor
      Februar 14, 2019 / 5:02 pm

      Hihi, ja klingt gut, oder?! 🙂 Ach na klar, wenigstens einmal ausprobieren!
      Vielen Dank – ich freue mich, dass Dir der Beitrag gefallen hat.
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.