google.com, pub-3615093771608835, DIRECT, f08c47fec0942fa0

Essence my must haves Lidschattenpalette

essence my must haves lidschattenpalette 2017

ESSENCE MY MUST HAVES

Deine individuelle Palette

Heute möchte ich Euch weitere Neuheiten von Essence aus der Sortimentsumstellung 2017 vorstellen – die my must haves Reihe!

essence my must haves lidschattenpalette 2017

Die Paletten

Es werden zwei Leerpaletten in der Drogerie angeboten: eine 4’er und eine 8’er, die jeweils 1.45€ kosten. Die Palette, welche aus Plastik ist, ist gut verarbeitet und besitzt ein Sichtfenster (großer Pluspunkt!). Die einzelnen Refills werden einfach in die dafür vorgesehenen Aussparungen geklickt (wie beim Kiko Click-System). Das Herausnehmen und eventuelle Austauschen von Farben klappt super, ohne dabei den Lidschatten zu beschädigen.

Die Refills

Essence hat ein großes my must haves Sortiment in die Drogerien einziehen lassen – es werden 20 Lidschatten, 5 Blushes, 3 Lippenpuder, eine Lipbase, ein Bronzer, ein Highlighter und ein transparentes Fixierpuder angeboten.

Pro Refill zahlt man nur 1.45€ – preiswerter geht es kaum; eine befüllte 4’er Palette kostet deutlich weniger als 10€.

essence my must haves lidschattenpalette 2017

Meine individuelle Auswahl

Ich habe mir vorerst nur die kleine Palette gekauft, es ist ja nicht so, dass ich schon unzählige andere Paletten mit qualitativ guten Lidschatten habe… – aber ich war wirklich neugierig auf die Textur und Pigmentierung bei dem Preis.

Entschieden hab ich mich für 3 Lidschatten-Refills und den einzigen Bronzerton. Die Pigmentierung meiner Farbauswahl war (fast durchweg) positiv; die Refills geben ordentlich Farbe ab und haben eine angenehme Textur. Lediglich das glitzernde Rosa hat mich enttäuscht, da die Glitterpigmente lediglich aufgesprüht sind und bereits nach dem ersten Swatchen verschwunden waren, es ist jetzt nur noc feiner Glitter wahrnehmbar.

Swatches

bronzing powder 01 hello sunshine

 

essence my must haves lidschattenpalette 2017

essence my must haves lidschattenpalette 2017

06 raspberry frosting

 

essence my must haves lidschattenpalette 2017

essence my must haves lidschattenpalette 2017

10 apricotta

 

essence my must haves lidschattenpalette 2017

essence my must haves lidschattenpalette 2017

18 black as a berry

 

essence my must haves lidschattenpalette 2017

essence my must haves lidschattenpalette 2017

 

Das Bronzing Puder habe ich sofort zum Lidschatten für die Crease umfunktioniert; auf meiner hellen Haut ist die 01 hello sunshine leider zu orangestichig, als Lidschatten passt er aber hervorragend! 🙂

Mein my must haves Augen Make-Up

Einen Look mit meinen Essence-Neuheiten habe ich auch für Euch vorbereitet. Auf dem Lid habe ich alle vier Farben meiner Refills verwendet – das Rosa (raspberry frosting) kommt leider kaum zur Geltung, selbst das Auftragen im feuchten Zustand mit einem Pinsel hat die Farbe kaum intensivieren können. Von diesem Ton bin ich nicht überzeugt und kann ich Euch deswegen auch nicht empfehlen, die andere Drei könnt Ihr aber bedenkenlos kaufen! 😀

 

essence my must haves lidschattenpalette 2017 make up look essence my must haves lidschattenpalette 2017 make up look

 

Außerdem verwendet

Make Up Geek Eyeshadows – Peach Smoothie, Bitten

Catrice Liquid Gel Cushion Eye Liner (Review hier)

Catrice Rock Couture Mascara

Red Cherry #WSP

Urban Decay Kajal Perversion

 

Wie gefällt Euch die my must haves Reihe von Essence? 

Könnt Ihr mir eine weitere Lidschattenfarbe empfehlen?

 

Liebe Grüße,

Sabrina

4 Kommentare

  1. Februar 27, 2017 / 12:28 pm

    Ich habe kürzlich eins der Blushes aus der gleichen Reihe mitgenommen. Das ist qualitativ sehr überzeugend.
    Cooles Augen-Make Up, das Du geschminkt hast!

    • Sabrina
      Februar 28, 2017 / 9:40 am

      Die Blushes wollte ich mir auch noch anschauen, besonders weil matte Töne dabei sind und ich diese immer besonders interessant finde. 🙂 Vielen Dank, ich freue mich das Dir mein Augen Make-Up gefällt. 🙂
      Liebe Grüße!

  2. Karoline Seck
    Februar 26, 2018 / 10:20 pm

    Hallöchen,

    Passen die Kiko Klicks zufällig auch in die Palette rein? Die wirken so, als wären sie gleich groß!

    Liebe Grüße
    Karo

    • Sabrina
      Autor
      Februar 27, 2018 / 6:52 am

      Meiner Meinung nach sind die Kiko Clicks deutlich größer. Ich denke nicht, dass das passt. Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Von Google abmelden.