google.com, pub-3615093771608835, DIRECT, f08c47fec0942fa0

essence what the fake Mascara

essence what the fake Mascara Review 2019

unbezahlte Werbung durch Markennennung und -verlinkung

Im heutigen Beitrag dreht sich alles um die what the fake Mascara von essence; die neueste Wimperntusche der günstigen Drogeriemarke.

Produktbeschreibung und Fakten zur neuen Mascara von essence

what the fake Mascara von essence Fakten und Produktbeschreibung

Das sagt essence:

“ Künstliche Wimpern oder Wimpernverlängerung? Mit dem Nachfolger der erfolgreichen “I need a miracle! volumizing & strenghtening mascara” werden aufwendiges Ankleben von Fake Lashes oder lange Prozeduren im Kosmetikstudio überflüssig! Die „WHAT THE FAKE! Mascara“ macht ihrem Namen alle Ehre: Dank der speziellen Nylonfasern werden die Lashes atemberaubend lang und voluminös. Die mandelförmige, ergonomisch geformte Bürste erreicht in nur zwei Zügen alle Wimpern. “ essence.eu

Hört sich die Beschreibung nicht hervorragend an? Wenn die Wimperntusche nur halb so gut wie beschrieben ist… 😉

neue essence Wimperntusche 2019

Die essence what the fake Mascara ist natürlich cruelty free, allerdings nicht vegan (Bienenwachs als Inhaltsstoff enthalten). Sie enthält 16ml, was für eine Wimperntusche unfassbar viel ist, und kostet knapp 3,50€.

Die Bürste und Textur der Tusche

essence Mascara mit normalen Borsten

Ich habe mich sehr gefreut, dass die Bürste aus normalen Borsten ist. Von Gummibürsten bin ich seltenst begeistert. Das ist aber natürlich absolut subjektiv und einfach Geschmackssache!

Die Tusche ist bereits beim ersten Auftrag hervorragend. Viele Wimperntusche sind anfänglich viel zu nass und verkleben die Wimpern. Nicht aber bei der neuen Mascara von essence!

neue Mascara von essence 2019 im Test
Drogerie Mascara von essence für unter 4€

Wie von essence angekündigt, enthält die Wimperntusche Nylonfasern. Sie sind so winzig, dass man sie mit dem bloßen Auge kaum wahrnimmt. Diese krümeln auch weder beim Tuschen noch im Laufe des Tages (beim Tragen des Produktes) herunter.

Meine Erfahrungen mit der neuesten essence Mascara

essence what the fake Mascara Tragebild

Wie bereits erwähnt, finde ich die Textur der Tusche toll. Die Wimpern werden nicht verklebt. Außerdem lässt sich die what the fake Mascara schichten ohne dabei die Wimpern unschön aussehen zu lassen oder extrem zu beschweren. Meine Naturwimpern sind nach dem Auftrag der Mascara immer noch sehr weich und biegsam.

Die kleinen Nylonfasern verdichten den Wimpernkranz leicht. Gleichzeitig sorgt die Wimperntasche für Länge und Volumen. Den Schwung hält sie bei mir den ganzen Tag.

essence Mascara 2019 Tragebild
Review zur neuen essence Wimperntusche 2019

Leider kommt auf meinen Nahaufnahmen nicht ansatzweise herüber, was für schöne Wimpern die Mascara von essence macht. Ich habe von Natur aus nicht so dichte Wimpern. Speziell an einem Auge (fragt mich nicht, warum das Wimpernwachstum so unterschiedlich bei mir ist). 😀

Tragebild mit der essence what the fake Wimperntusche

Ich bin sehr happy mit dem Ergebnis. Die essence Wimperntusche holt wirklich einiges aus meinen Wimpern heraus! In den Aufnahmen meines kompletten Looks seht Ihr meiner Meinung nach besser, wie die Mascara bei mir performed.

Daily Make Up Look mit der what the fake Mascara von essence
Für diesen Look verwendet: Charlotte Tilbury Airbrush Flawless Foundation | essence camouflage+ Concealer | RCMA No-Colour Powder | ABH Dipbrow Taupe | Physicans Formula Butter Bronzer | Essence Highlighter 10 Heroic | H&M Blush | Bh Cosmetics 1991 Palette

Für den geringen Preis ist die neue Wimperntusche von essence nahezu unschlagbar. Ich kann euch nur empfehlen sie selbst zu testen! 🙂

Hat Euch meine Review neugierig auf die Mascara gemacht? Welche Wimperntusche benutzt Ihr im Moment am Liebsten?

Liebe Grüße,
Sabrina

‚Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

1 Kommentar

  1. November 4, 2019 / 1:50 pm

    Habe sie mir nach Karins Review auch schon gekauft und finde die Mascara auch wirklich klasse. Auch die I need a miracle ist wahnsinnig gut – kombiniert miteinander habe ich die krassesten Wimpern. Leider habe ich abends immer Pandaaugen, aber ich habe noch nicht rausbekommen, ob das wirklich an den Mascaras liegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.