Meine Beauty Jahresfavoriten 2018

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018

unbezahlte Werbung durch Markennennung und -verlinkung

Das Jahr 2019 ist bereits ein paar Tage alt. Daher wird es Zeit, dass ich Euch meine Beauty Jahresfavoriten von 2018 auf dem Blog zeige. Ich liebe dieses Format und lese mir unheimlich gerne Jahresfavoriten Beiträge durch oder schaue mir darüber Youtube Videos an. Auf meinem Blog gab es in den letzten Jahren bereits diese Art von Beiträgen. Das Format möchte ich daher gerne fortführen.

Meine Beautyjahresfavoriten aus anderen Jahren findet Ihr hier und hier.

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018

Beginnen möchte ich mit meinen Favoriten aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik. Anschließend erfahrt Ihr, welche Hautpflege Produkte mich in 2018 so richtig begeistern konnte. Zum Schluss stelle ich Euch meine liebsten Produkte für die Haare vor. ENJOY! 🙂

Beauty Jahresfavoriten 2018 – Primer, Concealer, Foundation

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Primer Concealer Foundation

bareMinerals Combo Control Primer

In 2018 habe ich diverse Primer ausprobiert um meinen starken Ölglanz in der T-Zone zu “bekämpfen”. Die wenigsten Produkte haben meine Erwartungen erfüllt. Der Primer, zu dem ich in 2018 am Meisten gegriffen habe, war der Combo Control Primer von bareMinerals. Obwohl er es nicht geschafft hat, meine T-Zone den kompletten Tag von Ölglanz zu befreien, habe ich ihn gerne verwendet.

Der milchige Primer mit Serum-Konsistenz lässt sich hervorragend auftragen und zieht schnell in die Haut ein. Er hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl und hat einen leichten Weichzeichner-Effekt. Mein Ölglanz in der T-Zone ist zwar nach mehreren Stunden weiterhin vorhanden, aber seit dem ich den bareMinerals Primer verwende, längst nicht mehr so schlimm wie vorher. Ich bin absolut überzeugt von dem Combo Control Primer, trotz seines stolzen Preises!

Essence camouflage+ matt Concealer

Der camouflage+ matt Concealer von Essence ist ein treuer Begleiter geworden. Er lässt sich, trotz seiner dickeren Konsistenz, sehr gut in die Haut einarbeiten und deckt Problemzonen hervorragend ab. Da er bei mir stets creased sette ich ihn immer mit einem losen Puder. Dennoch ist er für mich einer der besten Concealer aus der Drogerie!

Meine komplette Review zu diesem Essence Primer inklusive Swatches und Tragebilder findet Ihr hier!

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Primer Foundation Concealer

Loreal perfect match Foundation

Die Perfect Match Foundation von Loreal begleitet mich bereits seit einigen Jahren. Dieses Jahr hat sie es, wie bereits 2017, wieder in meine Jahresfavoriten geschafft. Ich habe sie in diesem Jahr unglaublich oft getragen, meistens zusammen mit einer anderen Foundation, die es ebenfalls in meine diesjährigen Favoriten geschafft hat.

Sie ist absolut unkompliziert im Auftrag und verschmilzt perfekt mit der Haut. Außerdem sitzt sie bei mir hervorragend (außer an den Nasenflügeln, aber da versagt bei mir jede Foundation!) und sieht auch nach mehreren Stunden noch gut aus. Meiner Meinung nach die beste Foundation aus der Drogerie!

Eine Review zur Foundation findet Ihr zum Beispiel bei Beautymango.

It Cosmetics CC+ Cream

Neben der Loreal Foundation hat es auch eine High End Foundation bzw. CC-Cream in meine Beauty Jahresfavoriten 2018 geschafft. Obwohl ich lange Zeit die falsche Farbe verwendet habe, (die ausführliche Story dazu, habe ich Euch kürzlich in meinen IG Stories erzählt) war ich bereits zu diesem Zeitpunkt sehr angetan von dem Produkt.

Die Konsistenz der CC+ Cream von It Cosmetics ist sehr dick. Dennoch lässt sie sich mit einem Pinsel (ich habe meistens den It Cosmetics Heavenly Luxe verwendet – der wohl weltbeste Foundation Pinsel!) sehr gut in die Haut einarbeiten. Sie hinterlässt ein wunderschönes semimattes Finish mit einer mittleren Deckkraft. Die Foundation deckt Rötungen super ab, dennoch sieht ihr Finish sehr schön und keineswegs maskenhaft aus. Ich liebe liebe liebe dieses Produkt!

Eine Review findet Ihr zum Beispiel bei Karin.

Beauty Jahresfavoriten 2018 – Puder

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Puder

Dieses Jahr habe ich diese 3 Puder am Meisten verwendet. Auf sie ist einfach immer Verlass gewesen. Eines war bereits in meinen Favoriten 2017.

Becca Under Eye Brightening Setting Powder

Dieses lose Puder wurde auf Youtube so in den Himmel gelobt, dass ich es mir direkt Anfang 2018 bestellt habe. Ich kann den Hype nachvollziehen. Es ist, neben einem günstigeren Puder, mein liebstes Produkt um den Concealer unter den Augen zu setten. Das Puder ist unglaublich fein und seidig und lässt sich mit einem Pinsel hervorragend unter den Augen “platzieren”. Mein Concealer bleibt dadurch den kompletten Tag an Ort und Stelle. Zudem hat das Becca Setting Powder einen Weichzeichner Effekt. Eine absolute Empfehlung an Euch!

RCMA No-Color Powder

Eine deutlich günstigere Alternative zum Becca Setting Powder ist das No-Color Powder von RCMA. Es ist fast genauso gut wie das High End Produkt und ich habe es stets verwendet, wenn ich nicht zum Becca gegriffen habe. Solltet Ihr nicht so viel Geld für ein gutes loses transparentes Puder ausgeben wollen oder Euch erst einmal an diese Materie herantasten wollen, dann empfehle ich es Euch zu 100%. Die Verpackung ist riesig und reicht dementsprechend für mehrere Jahre – kein Witz! Ich habe es mir lediglich in einer kleinere Dose umgefüllt, da sich das Puder aus der Originalverpackung nur schwer herausnehmen lässt.

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Puder

Too Faced Primed & Poreless Pressed Powder Primer

Auf das Puder von Too Faced bin ich zum ersten Mal in einem Video von Jamina1404 aufmerksam geworden. Damals gab es Too Faced aber noch nicht so einfach zu kaufen wie heute, so dass ich es mir erst Mitte 2018 bei Douglas bestellt habe.

Die Konsistenz des leicht gefärbten Puders ist so unfassbar seidig. Ich liebe das Hautgefühl nach dem Auftrag! Durch seinen Weichzeichner-Effekt sieht die Haut noch schöner aus. Außerdem verleiht es meinem Gesicht ein semimattes Finish und hat meinen Ölglanz ganz gut im Griff. Wie Ihr seht, habe ich es extrem viel genutzt, daher muss ich mir schnellstmöglich ein Neues bestellen. 😀

Beauty Jahresfavoriten 2018 – Bronzer

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Bronzer

Essence adventure await bronzing stick

Cremebronzer in der Drogerie zu finden ist ein schweres Unterfangen! Bisher hatte ich nicht den perfekten Ton sowie die gewünschte Konsistenz gefunden. Dieser Cremebronzer, welcher leider limitiert war, hat mich absolut begeistert. Bei dem Preis hätte ich niemals erwartet, dass er sich zu einem WOW-Produkt mausert.

Die Konsistenz ist so weich und cremig, dass sie sich mit einem Pinsel (für Cremeprodukte verwende ich gerne den Real Techniques sculpting brush) hervorragend in die Haut einarbeiten lässt, ohne Streifen zu hinerlassen oder fleckig zu wirken. Außerdem passt die hellste Farbe perfekt zu meiner Haut! Ich bin unglaublich traurig, dass ich nicht einfach in die Drogerie gehen und mir den Bronzing Stick von Essence nachkaufen kann. Ich hoffe so sehr, dass es in 2019 endlich gescheite Cremebronzer in der Drogerie geben wird!

Meine Review zur adventure awaits Trend Edition findet Ihr hier.

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Bronzer

Artdeco Bronzing Magnum Powder Nr. 6

Oldie but a goodie! Mein geliebter Artdeco Bronzer, den ich in 2018 hart benutzt habe, war bereits Bestandteil meiner Beauty Jahresfavoriten 2017. Ein absolut perfekter Bronzer für helle Hauttypen. Die Textur ist unglaublich und er verblendet sich wie von selbst in die Haut. In 2018 musste ich feststellen, dass mich die Marke Artdeco mehr und mehr interessiert und wirklich fantastische Produkte in ihren Theken hat. 2019 möchte ich definitiv mehr Produkte von Artdeco testen! 🙂

Meine Review zum Artdeco Bronzer inklusive Swatches gibt es hier.

Beauty Jahresfavoriten 2018 – Blush, Highlighter

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Blush Highlighter

Milani Baked Blush 05 Luminoso

Mit Abstand am Meisten habe ich in 2018 den Milani Blush in der Farbe Luminosoverwendet. Die feine Textur lässt sich perfekt auf den Wangen platzieren. Die Farbabgabe ist mittelmäßig, so dass man niemals Gefahr läuft overblushed zu sein. Die Farbe zaubert einen frischen Look. Durch den leichten Glow hat der Teint zudem etwas mehr Bewegung. Ein absolut umwerfender Blush!

Einen Beitrag zu vielen Milani Blushes findet Ihr bei Saskia.

The Balm Mary-Lou Manizer

Ebenfalls ein oldie but goodie! Den The Balm Highlighter habe ich in 2018 weiterhin sehr geliebt. Obwohl ich ihn sehr oft verwendet habe, fehlt kaum Produkt. Es wird wohl noch Jahre dauern ihn aufzubrauchen. 😉

Swatches des Highlighters findet Ihr hier.

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Blush und Highlighter

Becca Shimmering Skin Perfector Pressed Opal

Die Miniversion des Becca Highlighters in der Farbe Opal habe ich in 2018 hart geliebt. Besonders im Sommer, als meine Haut gebräunter war, habe ich ihn fast ausschließlich getragen. Er zaubert einfach den ultimativen Glow ins Gesicht. Große Empfehlung!

Meinen Beitrag über das Mini Glow Kit von Becca findet Ihr hier.

Beauty Jahresfavoriten 2018 – Augenbrauen

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Augenbrauen

Anastasia Dipbrow Pomade Taupe

Meine Augenbrauen habe ich in 2018 stets mit der Dipbrow Pomade von ABH in der Farbe Taupe aufgefüllt. Für mich die beste Pomade im Beauty Universum!

Wenn Ihr wissen wollt, wie ich meine Augenbrauen nachzeichne, dann schaut in diesem Beitrag vorbei. Dort habe ich alle Schritte ausführlich für Euch festgehalten! 🙂

Beauty Jahresfavoriten 2018 – Augen

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Augen

Too Faced Better than Sex Mascara

In 2018 haben sich High End Mascaras zu meinen Favoriten entwickelt. Die Too Faced Better than Sex ist eine davon. Ich möchte sie absolut nicht mehr missen!

It Cosmetics Superhero Mascara

Die Superhero Mascara von It Cosmetics holt zusammen mit der Better than Sex Mascara von Too Faced das Maximum aus meinen Wimpern heraus. Ich bin absolut begeistert von der Kombi und nutze derzeit nichts anderes mehr!

Meine aktuelle Mascara Routine mit diesen beiden Wimperntuschen findet Ihr in diesem Beitrag!

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Augen

Artdeco Liquid Glitter Eyeshadow Rose Gold

Ein Lidschatten der mich Ende des Jahres umgehauen hat, war der der Liquid Eyeshadow in Rose Gold von Artdeco! Er zaubert einen unglaublich schönen Glitzereffekt auf die Augen und peppt jeden Look auf. Ich habe ihn auch für meinen Weihnachtslook verwendet und war absolut in love mit dem Ergebnis! 🙂

Meine Review inklusive Augen Make Up und Video Tutorial findet Ihr hier.

Lenilash Falsche Wimpern

Falsche Wimpern habe ich in den letzten Jahren für mich entdeckt. Obwohl ich sie fast nur für Make Up Looks trage, die ich Euch hier oder bei Instagram zeige, haben Falsche Wimpern eine absolute Faszination auf mich! Am Meisten habe ich dieses Jahr die von Lenilash getragen. Sie sind die Eigenmarke von Kosmetik4less. Die Wimpern sind bezahlbar und haben eine ausgesprochen gute Qualität. Meine liebsten Styles sind Luxe und Sparkle.

Ein Augen Make Up mit Luxe findet Ihr hier und mit Sparkle hier.

Beauty Jahresfavoriten 2018 – Lidschattenpaletten

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Urban Decay Lidschattenpaletten

In 2018 habe ich mir unfassbar viele neue Lidschattenpaletten gekauft. Ich habe einfach für mich gemerkt, dass ich überhaupt nicht mehr zu Monolidschatten greife. Auf Instagram wurde ich 2018 so oft angefixt und habe diverse Paletten nachgekauft. Daher fiel es mir schon schwer, mich hier zwei Lidschattenpaletten zu begrenzen. Ich habe mich letztendlich für die entschieden, die ich 2018 am Häufigsten verwendet habe. Beide habe ich für die Meisten meiner Alltags-/Bürolooks benutzt.

Urban Decay Troublemaker

3 Paletten habe ich mir dieses Jahr von Urban Decay gekauft. Zuerst ist die Troublemaker Palette bei mir eingezogen, die ich seitdem heiß und innig liebe. Obwohl sie nur 9 Lidschatten besitzt habe ich sie unglaublich oft verwendet. Besonders im Alltag kam sie sehr oft zum Einsatz. Meistens habe ich für softe Bürolooks Bailout, 7&7 und Riot verwendet. Eine unglaublich schöne Kombi, die meinen grünen Augen schmeichelt.

Meine komplette Review zur Troublemaker Palette inklusive Swatches und Make Up Look findet Ihr in diesem Beitrag.

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Lidschattenpaletten

Urban Decay Born to Run Palette

2018 hat eine weitere Lidschattenpalette von Urban Decay mein Herz im Sturm erobert. Die Born to Run Palette ist einfach ein Traum. Mit ihren 21 Lidschatten bietet sie eine große Auswahl. Mit ihr lassen sich sowohl einfache Looks für den Alltag aber auch kreative, dramatische Augen Make Ups schminken. Sie ist einfach mein perfekter Allrounder!

Einen ausführlichen Beitrag über die Palette findet Ihr hier.

Beauty Jahresfavoriten 2018 – Lippen

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Lippen

Lippenprodukte habe ich in der zweiten Hälfte 2018 kaum getragen. Ich hatte ständig mit trockenen Lippen zu kämpfen. Da war an Lipliner & Co. nicht zu denken. Dennoch habe ich zwei Produkte für Euch herausgepickt, die ich in 2018 häufig getragen habe.

Manhattan x-treme last lipliner 59G

Die Farbe 59G ist seit Jahren mein liebster Lipliner. So ein wundervoller Alltagston mit einer herausragenden Haltbarkeit. Ich bin ein riesen Fan von diesem Produkt!

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Lippenprodukte

MAC Lippenstift Brave

Obwohl mich MAC Produkte schon lange nicht mehr reizen, gibt es einen Lippenstift zu dem ich immer wieder gerne greife. Brave ist ein wunderschöner Nudeton, den ich so, bisher in keinem anderen Sortiment gefunden habe. Sollte ich es schaffen, ihn in diesem Jahr aufzubrauchen, würde ich ihn mir sogar nachkaufen.

Swatches von Brave findet Ihr hier.

Beauty Jahresfavoriten 2018 – Nagellacke

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Nagellacke

L.O.V Nagellacke

Die Nagellacke von L.O.V habe ich bereits in 2017 gerne lackiert. Meine Liebe zu den Lacken der Drogeriemarke ist auch im letzten Jahr nicht abgeflacht. Ich mag den breiten Pinsel und die stets hohe Deckkraft. Außerdem überrascht L.O.V auch gerne mal mit tollen Farben und Finishes. Definitiv einer Drogeriemarke die ich weiterempfehlen kann.

Auf dem Bild seht Ihr die Farbe Devoted Denim. Diesen habe ich 2018 mit einem Blumendesign kombiniert. Den Beitrag findet Ihr hier.

Essie night owl

Von Essie hat mich im letzten Jahr nur ein Nagellack so richtig umgehauen. Die Farbe night owl stammt aus der Concrete Glitters LE, welche seit Ende 2018 erhältlich ist. Das Sandfinish ist nicht jedermanns Sache, mir gefällt es aber unglaublich gut!

Meinen Beitrag zu night owl findet Ihr hier.

Kester Black Forest

Forest von Kester Black hat mich dieses Jahr verzaubert. Warum ich auf einmal gerne Grün auf den Nägeln trage?! Das kann nur an Laura liegen! 😀 Vielen Dank, dass du mich in die Welt der grünen Nagellacke eingeführt hast. Ich hätte niemals gedacht, dass ich jemals gerne Grün auf meine Nägel lackieren würde! *g*

Forest findet Ihr in diesem und diesem Beitrag, kombiniert mit einem Nail Art.

Seche Vite Top Coat

Mein liebster Top Coat ist und bleibt der von Seche Vite. Er ist einfach der Beste! Trocknet den lackierten Nagellack schnell durch und versorgt die Nägel mit einer extra Portion Glanz. Ich kann ihn zu 100% weiterempfehlen!

Beauty Jahresfavoriten 2018 – Hautpflege

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Hautpflege Facial Spray

Hautpflege hat 2018 einen höheren Stellenwert bei mir eingenommen. Mein Interesse daran ist einfach gewachsen und ich habe versucht, die Bedürfnisse meiner Haut besser zu verstehen um sie mit den richtigen Produkten zu pflegen. Alle hier gezeigten Produkte hat meine Haut im letzten Jahr sehr gut vertragen. Sogar meine Akneausbrüche, bedingt durch das Absetzen der Pille vor über 2 Jahren, habe ich mittlerweile ganz gut im Griff. 🙂

Mario Badescu Facial Spray

Vor der eigentlichen Hautpflege verwende ich stets ein Gesichtsspray um meine Haut zu befeuchten. Meiner Meinung nach zieht so die Creme besser in die Haut ein. Am Liebsten habe ich hierfür in 2018 die Facial Sprays von Mario Badescu verwendet. Ich finde sie sehr angenehm auf der Haut. Mit Sicherheit gibt es aber noch bessere Produkte auf dem Markt, da sie laut Codecheck die Haut reizen können. In diesem Jahr möchte ich daher noch andere Gesichtssprays ausprobieren. Gerne her mit Euren Empfehlungen! 🙂

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Hautpflege

Dermasence Phytosabal Gelcreme

Mein Retter in der Not! Dieses Produkt verwende ich schon viele Jahre. Es ist das Einzige, was es bisher geschafft hat, dass meine Pickel nach Akneschüben besser und schneller abgeheilt sind. Ich hatte auch in diesem Jahr mit teils fiesen Schüben, bedingt durch das Absetzen der Pille zu kämpfen. Ohne dieses Produkt wäre der Kampf gegen die bösen, schmerzenden Pickel hoffnungslos gewesen. Ich kann es nur jedem empfehlen, der auch mit Hautunreinheiten/Akne zu kämpfen hat. Auch in Kombination mit dem Seborra Gel von Dermasence. Momentan ist meine Haut, bis auf verzeinzelte Pickel, recht in Ordnung, so dass ich die Phytosabal Creme nur alle 2 Tage verwende.

Dr. Scheller Bio-Granatapfel Nachtcreme

Im September habe ich mich auf die Suche nach einer neuen Nachtcreme begeben. Mein Ziel war es eine gut formulierte sehr pflegende Creme für die Nacht zu finden. Es ist nämlich ein Irrglaube, dass fettige Mischhaut keine reichhaltige Pflege braucht. Nach einigen Tagen der Recherche bin ich auf die Cremes von Dr. Scheller gestoßen. Hierbei handelt es sich um Naturkosmetik, die vegan und tierversuchsfrei ist. Im Sortiment der Marke befinden sich diverse Nachtcremes. Besonders angesprochen hat mich die Anti Falten Pflege mit Bio-Granatapfel. Sie ist sehr reichhaltig, lässt sich aber dennoch gut in die Haut einarbeiten. Sie fühlt sich gut auf der Haut an und versorgt meine Haut in der Nacht mit reichlich Feuchtigkeit. Zu einem Favorit ist sie geworden, da sie bei mir weder Irritationen hervorgerufen noch für eine vermehrte Pickelproduktion gesorgt hat. Aus dem Sortiment von Dr. Scheller möchte ich in Zukunft noch weitere Produkte testen.

Missha Block Essence Sun SPF45 Sonnencreme

Da ich täglich Sonnencreme trage, habe ich in der Vergangenheit viele Sonnenschutzprodukte getestet. Besonders für das Gesicht war ich nie zufrieden. Die Meisten waren viel zu pflegend formuliert, haben geweißelt oder richtig eklig nach dem typischen Sonnenschutz-Duft gerochen.

Glücklicherweise bin ich im ersten Drittel des Jahres 2018 auf die Missha Sonnencreme mit SPF45 gestoßen. Sie erfüllt alles, was ich mir von einer guten Gesichts-Sonnencreme erträumt habe. Sie ist leicht formuliert und ist daher sehr angenehm aufzutragen. Außerdem besitzt sie nicht den typischen Sonnencreme-Duft. Da ich in Kürze einen kompletten Beitrag zu dieser Creme schreiben möchte, soll es das erst einmal an Informationen gewesen sein. Ich kann sie Euch aber zu 100% empfehlen! 🙂

Beauty Jahresfavoriten 2018 – Haarpflege

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018 Haarpflege

Zugegebenermaßen habe ich in den letzten Jahren wenig wert auf Haarpflege Produkte gelegt. Auch in 2018 habe ich nur wenig ausprobiert. Dennoch habe ich zwei Produkte häufig verwendet, die mir gut gefallen haben.

Loreal Expert Silver Shampoo

Das Expert Silver Shampoo war bereits ein Favorit im Jahr 2017. Ich benutze immer noch meine erste Flasche und bin weiterhin begeistert, wie gut es den Gelbstich aus den Haaren zieht. Auf dieses Shampoo kann ich nicht mehr verzichten.

Meine ausführliche Review findet Ihr in diesem Beitrag!

Kerastase Resistance Ciment Thermique Föhnlotion

In einem Youtube Video bin ich auf die Produkte von Kerastase aufmerksam geworden. Da meine Spitzen schnell zu Spliss neigen, hat mich diese Fönlotion besonders interessiert. Die Lotion soll die Haare pflegen und ist gleichzeitig ein Hitzeschutz.

Meine Spitzen fühlen sich, seitdem ich die Kerastase Fönlotion verwende, nicht mehr staubtrocken an. Tatsächlich scheint sie auch meinem Spliss entgegenzuwirken. Zumindest war meine Friseurin beim letzten Besuch im Dezember erstaunt, wie wenig Spliss ich habe. CHECK! 😀 Demzufolge kann ich Euch auch dieses Produkt, obwohl es recht teuer ist, empfehlen!

Meine Beauty Jahresfavoriten 2018

WOW! Was für ein langer Beitrag. Ich hoffe, ich habe Euch nicht zu sehr gelangweilt. Ich musste Euch aber einfach einige Zeilen zu meinen Beauty Jahresfavoriten 2018 schreiben. Welches Produkt oder welche Produkte haben Euch im letzten Jahre so richtig begeistert? Schreibt es gerne in die Kommentare!

Liebe Grüße,
Sabrina

'Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.