google.com, pub-3615093771608835, DIRECT, f08c47fec0942fa0

Meine Top 5 Lippenstifte im Frühling

Meine Top 5 Lippenstifte im Frühling
Hallo Ihr Lieben!


Mir scheint, als ob sich so ziemlich jeder den Frühling herbeisehnt.
Selbst ich, als Winterkind und Liebhaber der kalten Jahreszeit, freue
mich mittlerweile darauf, endlich wieder von zwitschernden Vögeln und
warmen Sonnenstrahlen geweckt zu werden. 🙂

Im Frühling greife ich gerne zu zarten, glänzenden Farben –
meine Top 5 Lippenstifte möchte ich Euch heute gerne etwas näher zeigen.


MAC – ANGEL
3g – 20,50€

Angel von MAC ist definitiv ein All-Time-Favorite Lippenstift von mir – im Herbst
und Winter greife ich eher selten zu ihm, aber sobald sich die ersten Sonnenstrahlen
blicken lassen trage ich ihn sehr häufig auf der Arbeit. Mittlerweile ist auch nur noch
ein kleines Stummelchen übrig, welches ich in diesem Jahr unbedingt aufbrauchen möchte –
mehr dazu in meinem Non-Empties 2016 Post.
Ich werde mir Angel aber definitiv nachkaufen, auf diesen zarten Rosaton und sein unglaublich
schönes glänzendes Finish möchte ich nicht mehr verzichten.

Essence Longlasting Lipstick – 13 Love Me
3,8g – 2,25€

Love Me ist bei mir ebenfalls ein Dauerbrenner im Frühling. Ich mag einfach den
sehr einfachen Auftrag, die gute Pigmentierung und Haltbarkeit des Lippenstiftes.
Im Vergleich zu Angel von MAC ist er deutlich pinkstichiger; er zaubert ebenfalls
ein sehr schönes glossiges Finish.

Bourjois Color Boost – 04 Peach On The Beach

 Wenn ich ein richtiges ‚Hochglanzfinish‘ auf den Lippen haben möchte greife ich gerne
zum Color Boost Pencil in Peach Of The Beach von Bourjois.
Er lässt sich super präzise Auftragen und man fühlt in quasi nicht auf den Lippen;
er hat allerdings einen sehr merkwürdigen Geschmack, aber nach kurzer Zeit gewöhnt man
sich auch daran.
Peach Of The Beach kann man entweder ganz leicht Auftragen, oder wie ich es bevorzuge
in zwei dünnen Schichten. Diesen hübsches Peachton mit leichtem Rosaeinschlag
kann ich jedem nur an Herz legen. 🙂

Anastasia Beverly Hills Liquid Lipstick – Pure Hollywood
$20

Okay, Pure Hollywood von ABH fällt ein bisschen aus dem Schema, aber ich liebe einfach
Nude auf den Lippen und dieser Liquid Lipstick ist einfach ein absolutes Träumchen.
Ich kann absolut nicht verstehen, warum ihn ein nettes Mädel in einem Instasale angeboten hat.
Na gut, ich bin schon froh, dass sie ihn aussortiert hat, denn ich bin schwer verliebt! 😀
Jetzt weiß ich auch, was wirklich matt, aber eben noch gut tragbar ist.
Die ColourPop Ultra Matt Lips waren ja leider ein absoluter Flop, auf Grund ihres extrem
unangenehmen Gefühls auf den Lippen.
Der Liquid Lipstick von Anastasia spielt da wirklich in einer anderen Liga – er ist weder
zu austrocknend, noch setzt er sich nach wenigen Minuten in den Fältchen ab oder fängt
gar an zu Bröckeln. Ich hoffe, dass die Liquid Lipsticks bald bei Douglas erhältlich sein werden,
ein paar weiteren Farben stehen nämlich schon auf meiner Wunschliste! *g*

Maybelline Rebel Bouquet LE – 185 Plushest Pink*

  Plushest Pink wurde mir im letzten Jahr von Maybelline zur Verfügung gestellt und
ist bei mir irgendwie in Vergessenheit geraten. Umso mehr habe ich mich gefreut,
als er mir wieder in die Hände gefallen ist. Wenn es mal ein bisschen mehr Farbe
auf den Lippen sein soll werde ich definitiv zu diesem kühlen Pinkton greifen.
Gerade zu gebräunter Haut stelle ich ihn mir besonders schön vor. 🙂

 Welche Lippenstifte werden Euch im Frühling begleiten? 

*Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

3 Kommentare

    • Sabrina
      März 18, 2016 / 1:23 pm

      Dankeschön! 🙂

  1. Tami Schattenmädchen.
    Mai 13, 2016 / 4:23 pm

    Wow,die sind alle total schön 🙂
    Ich liebe die große Auswahl,die man einfach bei Lippenstiften haben kann.
    Liebe Grüße <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.