Missha All Around Safe Block Essence Sun SPF 45 Sonnencreme

Missha All Around Safe Block Essence Sun SPF 45 Sonnencreme

unbezahlte Werbung durch Markennennung und -verlinkung

Obwohl Sonnenschutz das ganze Jahr über wichtig ist, ja, auch im Winter!, möchte ich Euch jetzt eine tolle Sonnencreme von Missha vorstellen. Speziell jetzt, wo es wärmer wird und die Sonnenstunden deutlich zunehmen, nimmt auch die UV-Strahlung zu.

Es ist daher unglaublich wichtig, dass Ihr euren Körper vor schädlicher UV-Strahlung schützt. Gleichzeitig hat dies auch einen positiven Anti Aging Effekt!

Fakten zur Missha All Around Safe Block Essence Sun SPF45

Missha All Around Safe Block Essence SPF 45 Sonnencreme Fakten

Die Sonnencreme, welche ich Euch heute genauer vorstellen werde, ist von der beliebten südkoreanischen Marke Missha.

In der cleanen, ansprechenden Tube befinden sich 50ml. Erhältlich ist die Sonnencreme zum Beispiel bei Douglas‘ für ca. 13 Euro oder bei Amazon‘ erhältlich. Von der Missha All Around Safe Block Essence Sun SPF 45 gibt es verschiedene Varianten bezüglich des SPF. Bei meiner Recherche habe ich gleich eine neue Sonnencreme von Missha entdeckt: die All Around Safe Block Soft Finish Sun Milk SPF 50 spricht mich auch ziemlich an. Diese werde ich wohl demnächst mal testen! 😀

Die Missha Sonnencreme ist parabenfrei und enthält keine Aluminiumsalze. Sie wird für trockene- und Mischhaut empfohlen.

Meine Erfahrungen mit der Sonnencreme von Missha

Missha All Around Safe Block Essence SPF 45 Sonnencreme Erfahrungen

Die koreanische Sonnencreme von Missha hat eine sehr leichte Konsistenz, welche die Haut nicht beschwert. Auf Grund der angenehmen Textur lässt sie sich hervorragend in die Haut einarbeiten. Sie hinterlässt ein tolles Hautgefühl sowie einen leichten Glanz. Dieser sieht aber keineswegs speckig aus. Die Haut wirkt einfach gut gepflegt!

Missha All Around Safe Block Essence SPF 45 Sonnencreme Konsistenz

Ebenfalls positiv hervorzuheben ist, dass die Missha All Around Safe Block Essence SPF 45 Sonnencreme nicht weißelt. Sprich, nach dem Auftrag bleibt kein weißer Schleier auf der Haut zurück. Die Creme zieht schnell in die Haut ein. Daher kann nach einigen Minuten bereits Make Up aufgetragen werden. Ohne das dieses fleckig wird oder sich wieder „abschält“.

Die Missha Sonnencreme hat einen angenehmen Geruch. Dies liegt an der milden Formulierung. Den Duft nimmt man lediglich beim Auftrag wahr. Kurz danach ist er auch schon wieder verflogen…

Die Sonnencreme von Missha enthält einige, für koreanische Produkte übliche, Pflanzenextrakte. Meine Haut reagiert darauf nicht. Ich vertrage die Sonnencreme hervorragend. Bei empfindlicher Haut könnte die Creme allerdings Irritationen hervorrufen. Hier müsstet Ihr einfach selber testen, ob sich Eure Haut mit der Missha Sonnencreme verträgt. 🙂

Missha All Around Safe Block Essence SPF 45 Sonnencreme

Für einen ausreichenden Schutz wird empfohlen täglich mindestens 1,25g Sonnencreme im Gesicht aufzutragen. Dementsprechend reicht die Tube für circa 40 Anwendungen. Ich wiege die Creme nicht jeden Morgen ab. Das ist mir einfach zu viel Aufwand. Da ich aber circa 1,5 Monate mit einer Tube auskomme, scheine ich mittlerweile ein ganz gutes Gefühlt für die tägliche Menge entwickelt zu haben. *g*

Eine gute Sonnencreme sollte sowohl einen UVA- als auch UVB-Schutz gewährleisten! UVB-Strahlen verursachen den typischen Sonnenbrand, welcher nahezu jeden schon einmal mit seiner Anwesenheit „erfreut“ hat. 😉 UVA-Strahlen sind hingegen für das Photo-Aging und für sonnenbedingte Hautalterung verantwortlichen.

Eine ausführlichere Erklärung dazu findet Ihr bei sulfurandcookies.

Missha All Around Safe Block Essence SPF 45 Sonnencreme Review

Die Missha All Around Safe Block Essence SPF 45 Sonnencreme hat in der alten Formulierung gute Filter besessen. Daher gehe ich davon aus, dass die Filter in dieser neuen Formulierung ebenso gut sind.

Mein Fazit zur Missha Sonnencreme

Missha All Around Safe Block Essence SPF 45 Sonnencreme Erfahrungen Fazit

Ich habe in den vergangenen Jahren einige Sonnencremes für das Gesicht getestet. Mit manchen war ich zufrieden; andere sind ziemlich schnell durchgefallen. Jedoch konnte mich bisher keine so sehr überzeugen wie die Missha Sonnencreme. Deshalb habe ich vor Kurzem auch meine 3. Tube angebrochen.

Ich kann sie Euch wirklich sehr empfehlen! Speziell, wenn Ihr auf der Suche nach einer leichten, nicht weißelnden Sonnencreme seid, die Euch aber dennoch gut vor UVA- und UVB-Strahlung schützt.

Verwendet Ihr täglich Sonnencreme?

Liebe Grüße,
Sabrina

'Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

2 Kommentare

  1. Marianne
    April 14, 2019 / 4:18 pm

    Perfekt. ich suche eh gerade nach einer guten Sonnencreme für den Sommer, die ich unter dem MakeUp tragen kann. 🙂 Im Winter pflege ich meine Haut immer mit Hyaluron von Vitaminexpress.org/de/Hyaluron, um sie mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen und vor der trockenen Heizungsluft zu schützen. Im Sommer muss dann der UV Schutz her. Deshalb danke für die Empfehlung! 🙂

    Marianne

    • Sabrina
      Autor
      April 21, 2019 / 2:23 pm

      Hallo Marianne! Es freut mich, dass ich Dir weiterhelfen konnte. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.