google.com, pub-3615093771608835, DIRECT, f08c47fec0942fa0

Nabla Close-up Concealer

Nabla Close-up Concealer Review

unbezahlte Werbung durch Markennennung und -verlinkung

Concealer sind neben Augenbrauen-Produkten und Lidschatten meine liebste Kategorie aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik. Aus diesem Grund möchte ich Euch heute den Close-up Concealer von Nabla vorstellen. Diesen habe ich mir vor Kurzem auf Grund vieler positiver Reviews gekauft.

Ob och den Hype nachvollziehen und ihn ebenfalls weiterempfehlen kann erfahrt Ihr im heutigen Beitrag.

Die Marke Nabla

Nabla italienische Kosmetik Marke cruelty free

Nabla ist eine italienische Kosmetikmarke. Sie hat auf Grund ihrer Lidschattenpaletten in den letzten Jahren an Bekanntheit gewonnen und ist mittlerweile auch in Deutschland in diversen Onlineshops erhältlich.

Die Kosmetikmarke ist cruelty-free zertifiziert. Viele Produkte aus dem Make Up Sortiment von Nabla sind zudem vegan. Produkte, welche nicht vegan sind, enthalten als einzigen Stoff tierischen Ursprungs Bienenwachs. Toll finde ich, dass auf der Homepage von Nabla bei jedem Kosmetikprodukt vermerkt wird, ob es vegan ist oder nicht.

Die Produkte bewegen sich im höheren Preissegment. Dennoch sind sie etwas günstiger als High End Kosmetik.

Nabla Close-Up Concealer – Fakten

Nabla Close-up Concealer Review

Der Concealer soll ein stay-full-smooth Finish haben. Das bedeutet, dass die Deckkraft hoch ist, das Produkt eine lange Haltbarkeit hat und durch ein angenehmes Tragegefühl punktet. Die Textur des Concealers wird als cremig beschrieben. Er ist in 12 verschiedenen Farben erhältlich. Eine Farbe scheint ultra hell zu sein und ist demnach auf für Schneewittchen-Haut empfehlenswert. 🙂 Der Close-up Concealer ist vegan und enthält 4ml Produkt. Preislich liegt er bei ca. 16€.

Meine Erfahrungen mit dem Nabla Concealer

Bei einem Concealer ist mir stets eine hohe Deckkraft sowie eine lange Haltbarkeit wichtig. Auf Grund meiner deutlich sichtbaren Augenschatten brauche ich einfach ein Produkt welches sehr gut abdeckt. Von der Beschreibung her scheint der Nabla Close-up Concealer wie für mich gemacht… Oder gibt es doch einen Haken?!

Nabla Close-up Concealer Schwamm Applikator

Optisch hat mich dieser Concealer von seiner Form her sofort an den gehypten Tarte Shape Tape erinnert. Sie sind sich nicht nur von der Optik her ähnlich. Der Nabla Concealer besitzt einen ebenso monströsen Schwamm-Applikator. Dieser eignet sich besonders gut zum großflächigen Auftrag unter den Augen. Zum Abdecken von Pickeln ist der große Applikator ungeeignet. Da sollte das Produkt besser mit einem kleinen Pinsel punktuell auf die Makel aufgetragen werden.

Der Nabla Concealer verströmt beim Öffnen einen angenehmen Kokosduft. Falls Ihr kein Fan von Kokos seid kann ich Euch beruhigen. Der Duft verfliegt schnell wieder und ist nach dem Auftrag nicht mehr wahrnehmbar. 🙂

Nabla Close-up Concealer Konsitenz

Die Textur des Concealer ist angenehm cremig. Zudem ist das Produkt super ergiebig! Bereits eine kleine Menge genügt zum abdecken, da die Formulierung sehr deckend ist. Mit Hilfe des Beautyblenders‘ lässt sich das Abdeckprodukt gut in die Haut einblenden; außer man hat zuviel Concealer benutzt. Dann wird es echt schwer das Produkt gut in die Haut einzuarbeiten. Weniger ist in diesem Fall definitiv mehr!

Der Nabla Close-up Concealer kriecht wegen seiner sehr cremigen Textur bei mir schnell in die Fältchen. Da sich bei mir jeder Concealer in den Falten absetzt stört mich das nicht. Ich bin eben keine 20 mehr! 😀

Augenpartie vor dem Auftrag von Concealer
Augenpartie vor dem Auftrag von Concealer
Nabla Close-up Concealer Ergebnis

Dennoch habe ich momentan Probleme beim setten des Nabla Concealers. Fast alle meine Abdeckprodukte sette ich mit den losen Puder von Colourpop oder RCMA. Beide Puder funktionieren bei mir grundsätzlich hervorragend. Nur mit dem Nabla Close-up Concealer scheinen die Puder so ihre Probleme zu haben. Meine Augenpartie wirkt nach dem Abpudern stets etwas trocken / cakey. Ich vermute, dass es am Concealer liegt, da ich, wie erwähnt, ansonsten keinerlei Probleme beim setten mit diesen Pudern habe. Wahrscheinlich trocknet das Abdeckprodukt von Nabla meine Augenpartie etwas mehr aus als andere Concealer aus meiner Sammlung. Dennoch geht das Ergebnis für mich in Ordnung. Ich werde auf jeden Fall noch einmal schauen, ob sich ein anderes Puder besser mit dem Concealer von Nabla verträgt. 🙂

Nabla Close-up Concealer gesettet

Die insgesamt 12 erhältlichen Farben decken viele Hauttöne ab. Ich habe mich nach der Recherche im Internet für LIGHT IVORY entschieden. Diese ist sehr hell (leichter Highlighting-Effekt, selbst bei heller Haut!) und hat einen neutralen Unterton. Mit der Farbwahl bin ich ausgesprochen glücklich!

Nabla Close-up Concealer Light Ivory Swatch

Fazit

Nabla Close-up Concealer Review

Die Beschreibung von Nabla zum Close-up Concealer trifft haargenau zu. Das Abdeckprodukt überzeugt durch eine hohe Deckkraft und gute Haltbarkeit. Zudem deckt die Farbrange sehr viele Hauttypen ab. Dank des großen Applikators lässt sich das Produkt schnell großflächig unter dem Auge verteilen. Lediglich bei einer sehr trockenen Augenpartie könnte es sein das dieser Concealer nicht funktioniert. Ansonsten kann ich den Hype nachvollziehen und eine Kaufempfehlung aussprechen! 🙂

Kennt Ihr die Kosmetikmarke Nabla?

Liebe Grüße,
Sabrina

'Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

2 Kommentare

  1. Mai 28, 2019 / 9:48 am

    Danke für diesen tollen Blog. Macht weiter so.

  2. Juni 16, 2019 / 7:47 pm

    Endlich mal ein gut beschriebener Beitrag zu dem Concealer. Da ich das Problem mit trockenen Haut habe, war ich mir bis jetzt nicht so sicher, ob ich das Geld ausgeben sollte.
    Ich glaube ich bleibe erstmal bei meinem Concealer, oder nicht? Schwere Frage.

    Aber dein Beitrag hat mir schon gut weiter geholfen.

    xoxo Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.