google.com, pub-3615093771608835, DIRECT, f08c47fec0942fa0

Nagellack Declutter 2019 – Warum ich über 100 Stück aussortiert habe

XL Nagellack Declutter 2019

unbezahlte Werbung durch Markennennung und -verlinkung

Mit dem heutigen Beitrag endet meine große Declutter Serie 2019 auf dem Blog. In den vergangenen Monaten habe ich Euch mit durch meine Make Up Sammlung genommen. Diese habe ich radikal aussortiert. Weiterhin habe ich circa 90% meiner Schminksammlung auf cruelty free umgestellt. YEAH! Aussortiert habe ich auch tierversuchsfreie Tochterunternehmen, wie It Cosmetics & Co. Mehr dazu erfahrt Ihr in diesem Beitrag. 🙂

Heute widmen wir uns meiner Nagellacksammlung. Ich bin gespannt, ob Ihr nachvollziehen könnt, warum ich so viele Produkte aussortiert habe! 🙂

Alles auf Anfang…

Nagellacke aussortieren 2019

Mit Nagellack hat hier alles begonnen. Na gut, nicht wirklich hier. 2013 habe ich mich dazu entschlossen, meine Nagellack-Leidenschaft mit der Welt zu teilen. Angefangen habe ich mit einem typischen Blogger-Blog. Erst nach einigen Jahren bin ich auf meine eigene WordPress-Seite umgezogen.

Viele Jahre waren die neuesten Nagellacke sowie Nageldesigns Hauptbestandteil meines Blogs. Erst im letzten Jahr habe ich mehr und mehr Make Up und Hautpflege in den Blog eingebaut. Es hat sich seit Anfang 2019 schleichend ausgelackt. 😉

Tatsächlich ist mein Konsum an neuen Nagellacken in diesem Jahr drastisch zurückgegangen. Mehr als 15 Lacke habe ich bisher sicher nicht gekauft. Das habe ich sonst locker in einem Monat geschafft…

Habe ich die Lust am Lackieren verloren?

Essie Nagellack Sammlung

Jaein! Das kann ich gar nicht eindeutig beantworten… Ich lackiere mir weiterhin gerne die Nägel. Den Spaß daran habe ich nicht verloren. Jedoch investiere ich nicht mehr so viel Zeit in Nail Arts & Co. Teilweise habe ich jede freie Minute damit verbracht um neue Designs auf meine Nägel zu bringen. Mindestens alle 1-3 Tage habe ich damals neu lackiert.

Heute lackiere ich 1x wöchentlich. Immer noch gerne, aber eben bewusster. Da ich kaum noch neue Lacke kaufe, fotografiere ich dementsprechend deutlich seltener meine Nägel. Folglich produziere ich kaum noch Nail-Content für den Blog.

Die gewonnene Zeit (welche ich einspare, weil ich nur noch 1x in der Woche lackiere) investiere ich dann lieber in ein Augen Make Up, Bilder für den Blog oder ausführlichere Blogbeiträge.

Interessenwandlung

XL Nagellack Declutter

Mein Interesse an Make Up und Hautpflege ist in diesem Jahr deutlich stärker als an Nagellack. Außerdem merke ich, dass dieser Content bei Euch, meinen Lesern, einfach besser ankommt… Die Blogzahlen sprechen für sich.

Gibt es weiterhin Nagellack Reviews & Nageldesigns?

Nagellack Sammlung 2019

Ja, es wird weiterhin Nail-Content geben. So habt Ihr letzte Woche erst meinen Erfahrungsbericht über Herzlack lesen können (zur Review). Dieser Content wird nur nicht mehr der Hauptbestandteil meines Blogs sein. Ich brauche einfach nicht mehr das hundertste limitierte Blau oder den gerade gehypten Nagellack der Marke XY. Ich kaufe mir nur noch Nagellacke, wenn sie mir zu 100% gefallen und ich mir sicher bin, dass ich sie mehr als 1x lackiere. Ich hoffe, dass Ihr euch dennoch freut, wenn Ihr mal wieder einen Nagellack-Blogpost von mir zu lesen bekommt. 🙂

Warum ich all‘ meine
Essie Lacke weggeben habe

Essie Nagellacke 2019

Meine Essie Kollektion habe ich jahrelang in zwei selbstgebauten Regalen aufbewahrt. Hin und wieder habe ich mich schon von einzelnen Farben getrennt. Den letzten, rigorosen Schritt, habe ich nun endlich gewagt. Ich habe alle Essie’s verkauft. Ja, Ihr habt richtig gelesen, ALLE. Nicht ein einziger dufte bleiben.

Jetzt fragt Ihr euch sicher warum.. Diese Frage kann ich ganz einfach beantworten. Essie ist eine Tochter von Loreal. Produkte dieser Marke, die Ihre Kosmetik in China verkauft und somit Tierversuche aktiv unterstützt bzw. selbst durchführen lässt, haben in meiner Sammlung nichts mehr zu suchen. Punkt! Mehr habe ich zu diesem Thema gar nicht zu sagen.

essie Nagellacke aussortiert

Essie hat wirklich viele sehr schöne Farben im Sortiment. Die sind es mir aber nicht (mehr) wert um indirekt Tierversuche zu unterstützen.

Auch diese Nagellack Marken habe ich aussortiert

ANNY Nagellack Declutter
Sally Hansen Nagellacke aussortiert

Es gibt unzählige Nagellack-Marken deren Mutterkonzern nicht tierversuchsfrei ist. Von diesen habe ich mich ebenfalls ausnahmslos getrennt! Dazu zählen ANNY, Sally Hansen, Loreal, Max, Factor, Misslyn, OPI und BeYu. Ebenfalls habe ich die Nagellacke von BPS aussortiert. Sie sind schließlich aus China und werden dementsprechend nicht cruelty free sein.

Misslyn Nagellacke
OPI Nagellack Declutter

Ich habe auch viele cruelty free Nagellacke weggegeben oder weggeschmissen. Entweder, weil mir die Farbe nicht mehr zugesagt hat oder weil sie extrem alt und ggf. auch schon eingetrocknet waren. Hab‘ ganz vergessen von diesem Haufen ein Foto zu machen. Shame on me! 😀

Schwieriger war es bei den Stamping Lacken. Hier habe ich oftmals keine Informationen gefunden, ob die Marken cruelty free sind oder nicht. Deshalb habe ich mich auch hier von den meisten Produkten / Marken getrennt. Wer gute tierversuchsfreie Stamping Nagellacke kennt, der kann es mir gerne in die Kommentare schreiben! 🙂

Meine neue, kleine Nagellack-Sammlung

Meine Nagellack Sammlung 2019

Nach dem großen Aussortieren ist eine kleine, aber feine Auswahl an Nagellack übrig geblieben. Alle Farben liebe ich sehr und habe sie bereits mehr als 1x aufgetragen. Meine selbstgebauten Regale werden demnächst auch weichen. Für diese kleine Sammlung ist diese große Aufbewahrung überflüssig. 😉 Ein neues, kleines Regal habe ich schon bei IKEA entdeckt. *g*

Weiterhin habe ich in meinem Alex noch eine kleine Kiste. In dieser befinden sich alle Nagellacke, die ich bisher noch nicht lackiert habe. Hier bediene ich mich momentan, wenn ich neu lackieren möchte. Gefällt mir eine Farbe nach dem lackieren nicht, wird sie sofort aussortiert. So vermeide ich, dass ich wieder unzählige Produkte ansammle, die ich im Endeffekt nie wieder benutze. 🙂

Na, seid Ihr geschockt, dass ich so viele Lacke aussortiert habe?

Alle Beiträge aus meiner Declutter – Serie auf einen Blick

Hautpflege Declutter 2019
Foundation und Concealer Declutter 2019
Make Up Declutter 2019 - Bronzer Blush und Highlighter
Make Up Declutter 2019 Puder
Make Up Declutter 2019 Mascara und Kajalstifte
Ich trenne mich von Lidschattenpaletten und Mono-Lidschatten
Liebe Grüße,
Sabrina

2 Kommentare

  1. September 27, 2019 / 5:07 pm

    Wow! Das da hast du eine sehr beachtliche Menge aussortiert 🙂

    • Sabrina
      Autor
      Oktober 2, 2019 / 4:20 pm

      Oh ja, diese Ausmist-Aktion war längst überfällig 🙂
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.