Natürliches Blush und Highlight mit lavera Naturkosmetik

Natürliches Blush und Highlight mit lavera Naturkosmetik

unbezahlte Werbung durch Markennennung und -verlinkung

Vor wenigen Wochen habe ich Euch in diesem Beitrag mitgeteilt, dass ich 2019 mehr Produkte aus dem Bereich der Naturkosmetik testen möchte. Die Marke lavera interessiert mich dabei weiterhin sehr. Im heutigen Beitrag möchte ich Euch ein Cremeblush sowie Cremehighlighter der Drogerie Naturkosmetik Marke näher vorstellen.

lavera Naturkosmetik Cremeblush und Cremehighlighter

In der Vergangenheit habe ich mehrfach bemängelt, dass es meiner Meinung nach viel zu wenig Cremeprodukte für den Teint in der Drogerie gibt. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, dass ich nun von der Naturkosmetik Marke lavera Teintprodukte in Cremeform entdeckt habe. Ich finde diese Konsistenz einfach sehr spannend und mich haben schon viele Cremeprodukte überzeugt, so zum Beispiel der Chanel Bronzer und der limitierte Bronzing Stick von Essence (Blogbeitrag). Klassische Cremehighlighter, sei es in einem Tiegel oder in Stick-Form, habe ich bisher lediglich einmal getestet (Becca Shimmering Skin Perfector). Cremerouge habe ich tatsächlich noch nie ausprobiert. Deshalb habe ich mich auch sehr auf die beiden Produkte von lavera gefreut! 🙂

lavera Natural Mousse Blush und Soft Glowing Highlighter – Fakten

lavera Naturkosmetik Cremeblush und Cremehighlighter Fakten

Beide Cremeprodukte von lavera befinden sich in einem runden Tiegel. Dieser besitzt einen Schraubverschluss. Die Verpackung ist in Schwarz gehalten und mit dem Logo von lavera sowie mit der Bezeichnung des jeweiligen Produktes gestaltet. Auf der Rückseite befindet sich unter anderem die Farbangabe sowie das Haltbarkeitsdatum.

lavera Naturkosmetik Cremeblush und Cremehighlighter

Die Produkte sind für alle Hauttypen geeignet und dermatologisch getestet. Der Blush ist in 2 Farben erhältlich und kostet 4.89€. Der Highlighter ist ebenfalls in 2 Farben erhältlich und kostet 3.89€.

lavera Natural Mousse Blush

lavera Naturkosmetik Natural Mousse Blush 02 Soft Cherry Review

Der Cremeblush ist in den Farben 01 Classic Nude und 02 Soft Cherry erhältlich. Ich habe mir die Farbe Soft Cherry gekauft, da sie auf den Bildern im Onlineshop von Douglas heller scheint und somit besser zu meinem Teint passt.

lavera Naturkosmetik Natural Mousse Blush 02 Soft Cherry Ergebnis

Die Textur des lavera Natural Mousse Blush ist gigantisch und wie von der Marke versprochen! Sie ist so unglaublich zart, ja schon fast wie ein Mousse. Die Pigmentierung ist sehr leicht, so dass man nicht direkt Gefahr läuft overblushed zu sein. Dank der tollen Konsistenz lässt sich das Cremeblush sehr einfach in die Haut einarbeiten und verblenden. Es wird nicht fleckig, selbst wenn man mehrere Schichten aufträgt.

lavera Naturkosmetik Natural Mousse Blush 02 Soft Cherry Auftrag mit ZOEVA Stippling Brush

Zum Auftrag des lavera Natural Mousse Blush habe ich einen kleinen Stippling Pinsel (ZOEVA 122 Petit Stippling‘) verwendet. Ein Stippling Brush eignet sich hervorragend um Cremeprodukte aufzutragen. Am Liebsten verwende ich dafür eben diesen kleinen Pinsel. Mit ihm lässt sich das Produkt präzise auftragen, aber dennoch gut in die Haut einblenden.

lavera Naturkosmetik Natural Mousse Blush 02 Soft Cherry Swatch

Die Farbe 02 Soft Cherry ist tatsächlich sehr natürlich und passt gut zu meinem hellen Teint. Das Ergebnis sieht nahezu ungeschminkt aus. Man könnte meinen, meinen natürliche Wangenröte scheint durch die Haut. Natürlich schluckt die Kamera auch etwas an Intensität. In Natura ist das Ergebnis etwas stärker.

lavera Naturkosmetik Natural Mousse Blush 02 Soft Cherry Ergebnis

Das Finish hat einen leichten Sheen, also etwas Bewegung. Dies unterstützt den natürlichen Effekt zusätzlich. Ihr merkt schon: Ich bin absolut begeistert von dem lavera Cremeblush! 😀

lavera Soft Glowing Highlighter

lavera Soft Glowing Highlighter 02 Shining Pearl Review

Der Cremehighlighter‘ ist in den Farben 02 Shining Pearl und 03 Golden Shine erhältlich. Wie die Namen schon erraten lassen, handelt es sich um einen kühleren- sowie wärmeren Ton. Auf Grund meines hellen Teints habe ich mich selbstverständlich für die kühlere Variante Shining Pearl entschieden.

Die Textur des cremigen Highlighters ist identisch mit der des Natural Mousse Blush. Sie ist so unglaublich soft und verschmilzt nahezu selbstständig mit der Haut.

lavera Soft Glowing Highlighter 02 Shining Pearl Swatch

Die Pigmentierung ist gut. Ich empfinde sie etwas stärker als beim Blush. Der Highlighter ist etwas dunkler als ich es erwartet hätte und auch etwas wärmer als der Name vermuten lässt. Die Farbe Shining Pearl hat einen roséfarbenen Sheen. Dennoch empfinde ich das Ergebnis als nicht zu dunkel auf meiner hellen Haut.

lavera Soft Glowing Highlighter 02 Shining Pearl Auftrag mit den Fingern

Den lavera Soft Glowing Highlighter habe ich nicht mit dem Pinsel sondern mit den Fingern in die Haut eingearbeitet. Durch die Körperwärme verschmilzt das Produkt wunderbar mit der Haut. Außerdem kann man mit den Fingern, gerade auf dem Wangenknochen, sehr präzise arbeiten. Der Highlighter ließ sich mit leichtem Einklopfen sehr schnell in die Haut einarbeiten. Ich habe ebenfalls eine zweite Schicht aufgetragen, welche wiederum nicht fleckig geworden ist. Durch die folgende Schicht konnte ich das Ergebnis noch einmal intensivieren.

lavera Soft Glowing Highlighter 02 Shining Pearl Ergebnis

WOW! Mit solch einem wundervollen Ergebnis habe ich zuvor absolut nicht gerechnet. Die Pigmentierung ist unglaublich gut und das Finish ist sagenhaft! Dieser Sheen, welcher schon fast etwas nass wirkt, ist so so schön. Ich habe selten einen so natürlichen und gleichzeitig starken Highlighter gesehen. Kein Vergleich zu Puderhighlightern! Diese betonen die Textur der Haut deutlich mehr und wirken immer etwas unnatürlich. Der Soft Glowing Highlighter von lavera ist hingegen präsent, sieht aber dennoch natürlich aus. Von meiner Seite aus gibt es eine absolut große Kaufempfehlung!

lavera Soft Glowing Highlighter 02 Shining Pearl Ergebnis

Fazit

Nach dem mich das Illuming Eyeshadow Quattro (Blogpost) nicht so recht überzeugen konnte, habe ich meine Erwartungen an die Produkte der Marke vor dem Text deutlich zurück geschraubt.

Jedoch haben mich die beiden Cremeprodukte von lavera für den Teint komplett überrascht und zu 110% überzeugt. Ich mag sowohl die Textur als auch das natürliche Ergebnis. Beide Produkte haben eine hervorragende Qualität und sind zu einem absolut erschwinglichen Preis erhältlich. Eine große Empfehlung an Euch, wenn Ihr auf der Suche nach tollen Produkten aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik seid! 🙂

Benutzt Ihr Cremeprodukte für den Teint?

Liebe Grüße,
Sabrina

'Affiliate Links im Beitrag enthalten

4 Kommentare

  1. März 18, 2019 / 1:46 pm

    Hallo Sabrina,
    deine Posts sind so schön und über die Creme-Produkte von Lavera habe ich bisher nur Gutes gehört. Sie sehen super an dir aus 🙂

    Liebe Grüße
    Anne <3

    • Sabrina
      Autor
      März 29, 2019 / 8:27 pm

      Ich danke Dir Anne! Vielen Dank für Dein tolles Feedback, das ist unglaublich schön zu hören. :-*

  2. März 19, 2019 / 3:24 am

    Das Blush ist jetzt nicht so meine Farbe, aber der Highlighter…. Wow…. der ist wirklich traumhaft schön.

    • Sabrina
      Autor
      März 29, 2019 / 8:27 pm

      Der Blush ist tatsächlich super natürlich, aber lavera steht ja für softe Looks, daher kann ich die Farbwahl nachvollziehen. Den Blush finde ich auch mega! <3 Liebe Grüße an Dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.