google.com, pub-3615093771608835, DIRECT, f08c47fec0942fa0

VERÄNDERUNG! Ich möchte auf tierversuchsfreie Kosmetik und Pflege umsteigen

VERÄNDERUNG! Ich möchte auf tierversuchsfreie Kosmetik und Pflege umsteigen

unbezahlte Werbung durch Markennennung und -verlinkung

Das immer größer werdende Interesse der Menschen an tierversuchsfreien Kosmetik- und Hautpflege-Produkten hat mich in diesem Jahr sehr zum nachdenken bewegt.

Ich habe viel Zeit in Foren und auf Blogs verbracht und mich mehr und mehr mit dieser Thematik auseinander gesetzt. Jetzt bin ich an den Punkt gelangt, an dem es Zeit ist, aktiv etwas zu verändern!

An dem Vorhaben, meine komplette Hautpflege- und Make-Up-Sammlung auf tierversuchsfreie Produkte umzustellen, möchte ich Euch teilhaben lassen. Daher würde ich mich heute sehr freuen, wenn Ihr mir Feedback in den Kommentaren dalasst. Dafür bekommt Ihr auch die Chance etwas zu gewinnen!

Warum ich auf NICHT tierversuchsfreie Kosmetik verzichten möchte

In der Vergangenheit, ja sogar auch in diesem Jahr, habe ich mich oftmals von dem Hype neuer Kosmetik- und Hautpflegeprodukte von großen Konzernen anstecken lassen. Schnell sind Produkte online oder im Geschäft im Warenkorb gelandet ohne das ich mich darum gekümmert habe, was in dem Produkt überhaupt enthalten ist, wie es hergestellt wurde und ob für diese „neue fancy Innovation“ Tierversuche durchgeführt wurden. Hauptsache erstmal haben!

Was ich mir durch dieses Konsumverhalten in Laufe der Jahre so alles ins Gesicht geklatscht habe, könnt Ihr euch sicherlich vorstellen.. Um ehrlich zu sein möchte ich es gar nicht so genau wissen! Wie viele Kaninchen, Mäuse, Ratten, Affen, Hunde und Katzen mussten leiden, nur damit ich meinen Durst an an neuen Kosmetikprodukten stillen konnte?! Wie viel mehr Tierleid habe ich durch den Kauf von Produkten von Marken, die Tierversuche durchführen, gefördert?!

Das kann und möchte ich nicht länger unterstützen! Denn das habe ich viel zu lange getan…

Als zweifache Katzenmama weiß ich, wie liebevoll diese kleinen Wesen sind und was sie einem alles an Liebe und Vertrauen zurückgeben. Das ihnen durch meinen Konsum Leid zugeführt wurde finde ich mittlerweile schrecklich. Wie konnte ich nur all‘ die Jahre darüber hinwegsehen?! Die Frage habe ich mir in den letzten Wochen mehrfach gestellt…

Doch genau jetzt fühlt es sich richtig an ENDLICH etwas zu verändern! Und wenn ich auch nur eine Person von Euch da draußen erreiche und zum umdenken bewege, dann fühlt sich das hier alles gut und richtig an!

Ich hoffe so sehr, dass Ihr mit auf diesem neuen Weg folgt. Deshalb würde mich Eure Meinung auch so sehr interessieren. Möchtet Ihr diesen Weg mitgehen / verfolgen oder ist dies für Euch ein K.O.-Kriterium weiterhin meinen Blog zu lesen?! Schreibt es mir in die Kommentare. Dann nehmt Ihr automatisch an der Verlosung teil. Bitte denkt an eine gültige E-Mail-Adresse, so dass ich Euch im Gewinnfall auch kontaktieren kann. 🙂

Übrigens würde ich mir das Ganze so vorstellen, dass Ich Euch in den nächsten Wochen mit durch meine Schmink- und Hautpflege-Sammlung nehme und wir diese zusammen aussortieren. Außerdem erfahrt Ihr dann natürlich auch, woran man tierversuchsfreie- als auch vegane Kosmetik und Hautpflege erkennt.

Dieses Set gibt es bei Teilnahme zu gewinnen. Schreibt mir einfach in die Kommentare, was Ihr über das Thema denkt oder ob Ihr mich auf dem Weg begleiten werdet.

Blog Gewinnspiel 2019
1. Das Gewinnspiel ist offen für Deutschland.
2. Nach dem Ende des Gewinnspiels kontaktiere ich den Gewinner ausschließlich per Mail. Achtet daher auf eine gültige E-Mail-Adresse. Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von 3 Tagen auf die Mail melden, lose ich neu aus.
3. Die Adresse werde ich nicht speichern. Sie wird lediglich zum Versand des Paketes verwendet und danach wieder gelöscht.
4. Keine Barauszahlung des Gewinnes. Keine Gewähr.
5. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
6. Ich übernehme keine Haftung für den Transport und es erfolgt kein Ersatz bei Beschädigung auf dem Postweg.
7. Sollte der Gewinner unter 18 Jahre sein, benötige ich die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten zur Mitteilung der Adresse.
8. Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am 10. Mai 2019, 23:59 Uhr.
Blog Gewinnspiel tierversuchsfreie Kosmetik

Ich drücke Euch die Daumen!

Liebe Grüße sendet Euch
Sabrina

7 Kommentare

  1. Martina
    Mai 2, 2019 / 8:16 am

    Toller Blogbeitrag! Ich bin aus Österreich, daher kann ich nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Das ist auch nicht der Grund meines Kommentares, wollte mich nur gleich vorweg durch meinen Wohnort rausnehmen. 🙂 Aber nun zum Thema…Ich werde dir auf jeden Fall weiterhin folgen, wäre für mich überhaupt kein Grund zum entfolgen! 🙂 Ich persönlich finde den Umschwung sogar total spannend. Ich versuche nämlich in letzter Zeit darauf noch stärker zu achten wie bisher, auch die Inhaltsstoffe sind bei mir Thema geworden. Da ich vermutlich (aus Unwissenheit) noch die eine oder andere nicht tierversuchsfreie Marke nutze, kann ich bestimmt durch deine Umstellung noch einiges an Wissen gewinnen und freue mich bereits auf deine Posts! Liebe Grüße, Martina

  2. Vroni
    Mai 2, 2019 / 8:29 am

    Liebe Sabrina,
    Das finde ich super! Mich interessiert das Thema sehr, und ich bin mir oft unsicher, wie man sicher beurteilen kann, ob die Produkte wirklich frei davon sind. Manchmal behauptet die Marke, nicht an Tieren zu testen, und Zulieferer tun es dann außerhalb Europas doch ohne dass man es erfährt… ich hoffe du kannst mich da informieren wie ich wirklich saubere Produkte erkennen kann! Ohne Wenn und Aber. Ich mache dann mit!
    Liebe Grüße,
    Vroni

  3. Mai 2, 2019 / 9:15 am

    Das klingt super interessant. Ich habe mich bisher noch nicht damit beschäftigt, ob meine Kosmetiksammlung TV-Frei ist. Ich finde es aber toll, dass du dich damit beschäftigen möchtest und folge dir gern auf dem Weg!

  4. Mai 2, 2019 / 9:59 am

    Deinen Blog werde ich wegen diese Entscheidung ganz sicher nicht meiden! Wieso denn auch? Deine Looks werden toll bleiben und deine Reviews informativ! 🙂
    Ich finde das Thema auch interessant, muss aber ehrlich zugeben, dass ich persönlich auch nicht besonders darauf achte. Bei Pflegeprodukten komischerweise etwas mehr als bei Make-up. Da verfalle ich dann doch oft dem Hype und bestelle einfach weil ich die Sachen haben will. Ich bin auf deine neue Reihe sehr gespannt, vielleicht motiviert es mich auch zum umdenken! 🙂
    Liebe Grüße!

  5. Kxtina
    Mai 2, 2019 / 8:00 pm

    Also ich würde über deinen Weg hin zu tierversuchsfreien Produkten gerne auf deinem Blog lesen. Das Thema ist sehr spannend und je öfter ich davon lese, desto mehr interessiert es mich…denn auf lange Sicht möchte ich denke ich auch meine Produktwahl überdenken. Also, ich bin gespannt 🙂
    LG Kxtina

  6. Mel
    Mai 5, 2019 / 11:03 am

    Viele meiner (Blogger-) Freundinnen sind auf TV-freie Kosmetik umgestiegen. Ich selbst habe mich dann natürlich auch mal mit dem Thema befasst und finde schon, dass sich mein Kaufverhalten seitdem stark geändert hat. Es stellt sich halt die Frage, wie weit zurück gehe ich? Muss die Marke TV-frei sein oder der ganze Konzern?

  7. Anne
    Mai 5, 2019 / 9:02 pm

    Liebe Sabrina, auch ich habe dieses Jahr eine große Make Up Aussortieraktion hingelegt und drastisch reduziert mit dem selben Ziel wie du: tierversuchsfreie Kosmetik.
    Ich bin mittlerweile seit 2 1 Jahren Vegetarier und phasenweise auch vegan und konnte mit dieser Heuchlerei meinerseits nicht mehr leben. Einerseits möchte ich keine Massentierhaltung unterstützen aber unterstütze mit dem unüberlegten Kauf Tierleid in Form von Tierversuchen.
    Ich selbst bin dann in mich gegangen und entschieden, dass ich aktiv etwas ändern möchte und den Schritt, den du wagst, finde ich hervorragend. Auch wenn dies damit einhergeht, geliebten Schätzen, die eigentlichen funktionieren, den Rücken zu kehren und Alternativen zu finden.
    Ich bin gerade in den letzten Zügen der not cruelty free Kosmetik, indem ich meine Foundation aufbrauche, ich wollte Dinge, die nicht für meine Freundinnen funktionierten nicht einfach wegwerfen sondern aufbrauchen und dann wechseln.
    Ich freue mich auf diese Veränderung 🙂

    Ganz liebe Grüße an dich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.